Gender und Sozialpolitik: Geschlecht und Gewalt als Thema staatlicher Politik

  • Teaching

    Details

    Faculty Faculty of Humanities
    Domain Social work, social policies and global development
    Code UE-L20.00057
    Languages German
    Type of lesson Lecture
    Level Master
    Semester SA-2023

    Schedules and rooms

    Summary schedule Friday , Cours bloc (Autumn semester)

    Teaching

    Teachers
    • de Moll Frederick
    Description

    In der Veranstaltung wird ein sozialwissenschaftlicher Blick auf geschlechtsbezogene Gesellschaftsordnungen, Normen und Sozialpolitiken geworfen. Hierzu wird zunächst ein theoretischer Überblick über unterschiedliche Wohlfahrtsregime in kapitalistisch geprägten westlichen Gesellschaften gegeben. Dabei werden landesspezifische Unterschiede insbesondere entlang gängiger Typologien im Anschluss an Esping-Andersen sowie ihrer kritischen Erweiterungen aus feministischer Perspektive (Lewis/Ostner) diskutiert. Im Kontrast zur Betrachtung der europäischen und nordamerikanischen Wohlfahrtsregime wenden wir uns im Seminar auch den neueren Wohlfahrtsstaaten Ostasiens zu und werfen einen näheren Blick auf die japanische Gesellschaftsordnung als speziellen Fall eines familialistischen Wohlfahrtsstaats, in dem geschlechtsbezogene Ungleichheiten angesichts der voranschreitenden Transformation von Gesellschaft und Sozialstaat in jüngeren Jahren besonders virulent wurden. Vor dem Hintergrund der globalen Einblicke wenden wir uns sodann der Schweiz und ihrem besonderen Welfare Mix zu, der gängige Typologien in Frage stellt. Ausgehend vom gender-bezogenen Schwerpunkt des Seminars widmen wir uns zudem weiteren – auch intersektional bedeutsamen – Ungleichheitskategorien, die moderne Wohlfahrtsstaaten und Politiken sozialer Sicherheit und Veränderung vermehrt vor Herausforderungen stellen. Zusätzlich zum Schwerpunkt auf Sozialpolitiken legen wir einen weiteren Schwerpunkt auf die gestiegene Bedeutung von Bildung und Bildungspolitik und erörtern, inwiefern Bildungsungleichheit in den letzten Jahrzehnten verstärkt zum Fokus von Sozialpolitik geworden ist.

    Available seats 30
    Softskills
    No
    Off field
    Yes
    BeNeFri
    Yes
    Mobility
    No
    UniPop
    No

    Documents

    Bibliography

    Grundlagenliteratur:

    Gøsta Esping-Andersen (1990): The Three Worlds of Welfare Capitalism. Cambridge: Cambridge University Press.

  • Dates and rooms
    Date Hour Type of lesson Place
    10.11.2023 09:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 0.106
    11.11.2023 09:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 0.106
    01.12.2023 09:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 0.106
    02.12.2023 09:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 0.106
  • Assessments methods

    Evaluation continue

    Assessments methods By rating, By success/failure
  • Assignment
    Valid for the following curricula:
    Educational Sciences 30 [MA]
    Version: SA15_MA_PS_fr_v01
    Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F
    Technologie de l'éducation / MTE-F
    Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F

    Educational Sciences 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_fr_v01
    Modules à choix > Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F
    Modules à choix > Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Modules à choix > Technologie de l'éducation / MTE-F
    Modules à choix > Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F

    Educational Sciences 90 [MA]
    Version: SA14_PA_VP_bil_v02
    Modules Fr et De > Modules Fr > Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Technologie de l'éducation / MTE-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F

    Family, Children and Youth Studies 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_bil_V01
    Sciences sociales et humaines
    Module à choix > Enfance et jeunesse
    Module à choix > Famille

    Gender, Society, Social Policy 30 [MA]
    Version: SA21_MA_SP_NP_de_v01
    MAgen01 - Gender und soziale Wohlfahrt

    Gender, Society, Social Policy 30 [MA]
    Version: SA17_MA_SP_NP_de_v01
    Gender und soziale Wohlfahrt

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_de_v01
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v02
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_de_v02
    Softskills

    Social Work and Social Policy 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v01
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v01
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_bil_de_v02
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_de_v01
    Softskills

    Sociology 120
    Version: SA17_BA_de_v02
    Softskills

    Sociology 90 [MA]
    Version: SA09_MA_VP_de_v01
    Wahlpflichtsmodule > Gender, Sozialstaat und Sozialpolitik

    Sociology, Social Policy, Social Work 90 [MA]
    Version: SA17_MA_VP_de_v01
    Options > Social Policy and Social Work > Wahlpflichtmodule > Gender und soziale Wohlfahrt
    Options > Politics and Society > Wahlpflichtmodule > Gender und soziale Wohlfahrt
    Options > Sociology > Wahlpflichtmodule > Gender und soziale Wohlfahrt

    Sociology, Social Policy, Social Work 90 [MA]
    Version: SA21_MA_VP_de_v01
    Wahlpflichtmodule > Weitere Themenbereiche > MAgen01 - WP3: Gender und soziale Wohlfahrt

    Special Education 90 [MA]
    Version: SA20_MA_VP_de_v01
    Profile > Sonderpädagogik > Modul 3a – Vertiefung erziehungswissenschaftlichen Grundlagenwissens