Lebensverlauf, Familie, Demografie

  • Teaching

    Details

    Faculty Faculty of Humanities
    Domain Social work, social policies and global development
    Code UE-L20.00520
    Languages German
    Type of lesson Lecture
    Level Master
    Semester SA-2023

    Schedules and rooms

    Summary schedule Thursday 15:15 - 17:00, Hebdomadaire (Autumn semester)

    Teaching

    Teachers
    • Gilgen Sandra
    • Zangger Christoph
    Description

    Der Lebenslauf von Menschen ist keineswegs willkürlich sondern folgt oftmals einer typischen und wirkmächtigen Ordnung der Lebenszeit. Diese hat sich im historischen Prozess herausgebildet und hat zu verhältnismässig einheitlichen Verlaufsformen des Lebens geführt. Die Alterung des Individuums ist dabei verknüpft mit dem Durchschreiten verschiedener Phasen der Normalbiografie. Diese Lebensphasen und die biografischen Übergänge sind eng an institutionelle Ordnungen gekoppelt (wie beispielsweise die Schule und Rentensysteme). Dabei ist das Alter eine zentrale Ungleichheitsdimension aktueller
    Gesellschaften (u.a. in Bezug auf sozialstaatliche Rechte) und Übergänge sind wichtige Kristallisationspunkte der (Re-)Produktion sozialer Ungleichheit.
    Dieser Kurs bietet dabei einen interdisziplinären Überblick über verschiedene Felder der Lebenslauf- und Familienforschung. Zu Beginn werden die theoretischen Grundlagen der Herausbildung des modernen Lebenslaufs präsentiert. Daran anschliessend erfolgt eine Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Transitionen im Lebenslauf und deren Rolle in der (Re-)produktion sozialer Ungleichheiten. In diesem Teil kommt der (verlängerten) Adoleszenz eine bedeutende Aufmerksamkeit zu. Darauf aufbauend folgen Themen rund um die Familiengründung, assistierter Reproduktionsmedizin, Carearbeit sowie die Lebenszufriedenheit im Lebenslauf. Die jeweiligen Themenfelder werden dabei durch eine kritische Perspektive auf sozialstaatliche und institutionelle Rahmenbedingungen eingerahmt.

    Training objectives

    Der Leistungsnachweis wird durch Erfüllung folgender Punkte erbracht:

    • Regelmässige und aktive Teilnahme am Kurs
    • Lektüre der Literatur und Beteiligung an (Text-)Diskussionen
    • Ausarbeitung einer Kritik (ca. 1 Seite – siehe separate Aufgabenbeschreibung) an zwei Texten, je einer aus der ersten (Sitzungen bis und mit 02.11.2023) und der zweiten Hälfte des Kurses.
    • Kurzpräsentation einer erstellten Text-/Studienkritik (ca. 5min) sowie daran anknüpfender Diskussionsfragen
    • Optional: Seminararbeit zu einem frei gewählten Thema im Umfeld der Lehrveranstaltung (nach den formalen Richtlinien des Lehrstuhls).
     

    Comments

    Dozenten:

    Sandra Gilgen, UZH & Unibe
    Christoph Zangger, Unibe & LMU

    Available seats 30
    Softskills
    No
    Off field
    Yes
    BeNeFri
    No
    Mobility
    No
    UniPop
    No

    Documents

    Bibliography

     

     

  • Dates and rooms
    Date Hour Type of lesson Place
    21.09.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    28.09.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    05.10.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    12.10.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    19.10.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    26.10.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    02.11.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    09.11.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    16.11.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    23.11.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    30.11.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    07.12.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    14.12.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
    21.12.2023 15:15 - 17:00 Cours STA 01, Room 1.106
  • Assessments methods

    Evaluation continue - SA-2023, Session d'hiver 2024

    Assessments methods By rating, By success/failure

    Evaluation continue - SP-2024, Session d'été 2024

    Assessments methods By rating, By success/failure

    Evaluation continue - SP-2024, Autumn Session 2024

    Assessments methods By rating, By success/failure

    Evaluation continue - SA-2024, Session d'hiver 2025

    Assessments methods By rating, By success/failure
  • Assignment
    Valid for the following curricula:
    Educational Sciences 30 [MA]
    Version: SA15_MA_PS_fr_v01
    Technologie de l'éducation / MTE-F
    Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F
    Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F

    Educational Sciences 90 [MA]
    Version: SA14_PA_VP_bil_v02
    Modules Fr et De > Modules Fr > Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Technologie de l'éducation / MTE-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F

    Educational Sciences 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_fr_v01
    Modules à choix > Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F
    Modules à choix > Technologie de l'éducation / MTE-F
    Modules à choix > Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Modules à choix > Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F

    European Studies 30 [MA]
    Version: SA14_MA_PS_bil_v01
    Enjeux économiques, politiques et sociaux en Europe > Sciences sociales > Option A; Module "Sciences sociales" (en allemand)

    Family, Children and Youth Studies 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_bil_V01
    Sciences sociales et humaines
    Module à choix > Famille

    Social Policy and Social Work 30 [MA]
    Version: SA17_MA_SP_NP_de_v01
    Soziale Lebenslagen und Differenzen

    Social Policy and Social Work 30 [MA]
    Version: SA21_MA_SP_NP_de_v01
    Soziale Lebenslagen und Differenzen

    Sociology 90 [MA]
    Version: SA09_MA_VP_de_v01
    Wahlpflichtsmodule > Analysen sozialer Lebenslagen

    Sociology, Social Policy, Social Work 90 [MA]
    Version: SA17_MA_VP_de_v01
    Options > Social Policy and Social Work > Soziale Lebenslagen und Differenzen

    Sociology, Social Policy, Social Work 90 [MA]
    Version: SA21_MA_VP_de_v01
    Wahlpflichtmodule > Sozialpolitik und Sozialarbeit > MAsasp01 - WP1/2/3: Soziale Lebenslagen und Differenzen

    Special Education 90 [MA]
    Version: SA20_MA_VP_de_v01
    Profile > Sonderpädagogik > Modul 3a – Vertiefung erziehungswissenschaftlichen Grundlagenwissens