Armut, Prekarität, Vulnerabilität

  • Teaching

    Details

    Faculty Faculty of Humanities
    Domain Social work, social policies and global development
    Code UE-L20.00457
    Languages German
    Type of lesson Lecture
    Level Master
    Semester SA-2023

    Schedules and rooms

    Summary schedule Thursday 10:15 - 12:00, Hebdomadaire (Autumn semester)

    Teaching

    Teachers
    • Masia Bernasconi Maurizia
    Description

    Armut reflektiert insbesondere eine mehrdimensionale Kumulation von Notlagen: Einerseits schlägt sie sich nieder in unzureichendem Einkommen zur Deckung der lebensnotwendigen Auslagen, in prekären Wohnverhältnissen, fehlender Arbeit oder gesundheitlichen Problemen. Andererseits kann Armut in einer speziellen Lebensphase auftreten und vorübergehend sein oder sich über die Dauer verfestigen. Im Seminar möchten wir diese Punkte aufgreifen und den Fokus auf die Wechselbeziehungen zwischen Armut, Prekarität und Vulnerabilität richten. Ausgehend von den Konzepten der Armut (absolut, relativ, subjektiv) werden in einem ersten Teil weitere verwandte Konzepte wie Lebensstandard und .Deprivation aufgearbeitet. Im zweiten Teil liegt der Schwerpunkt in der Betrachtung der Wechselwirkungen zwischen armen Lebenslagen und anderen Lebensbereichen, wie Kind und Jugend, Migration sowie Erwerbsarbeit.

    Ziel dieser Veranstaltung ist es, zentrale Konzepte der Armutsforschung und der sozialen Ungleichheit kombiniert zu betrachten. Dabei werden Ursachen und Folgen von Armut und prekären Lebenslagen besonders thematisiert. Ergänzend dazu sollen ausgewählte empirische Studien erste Antworten auf konkrete Fragestellungen geben, z.B.: Inwiefern beeinflussen psychosoziale Ressourcen im Lebenslauf die individuellen sozioökonomischen Lebenslagen? Inwieweit beeinträchtigen eine tiefere soziale Position und die Kumulation von verschiedenen Benachteiligungen die individuellen Lebenslagen? Inwieweit ist Armut als dynamisches oder persistentes Phänomen zu betrachten? Zentraler Angelpunkt zur Beantwortung der Fragen bildet dabei das Verhältnis von sozialer Ungleichheit und Wohlfahrtsstaat.

    Available seats 30
    Softskills
    No
    Off field
    Yes
    BeNeFri
    No
    Mobility
    No
    UniPop
    No
  • Dates and rooms
    Date Hour Type of lesson Place
    21.09.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    28.09.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    05.10.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    12.10.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    19.10.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    26.10.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    02.11.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    09.11.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    16.11.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    23.11.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    30.11.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    07.12.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    14.12.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
    21.12.2023 10:15 - 12:00 Cours STA 01, Room 1.106
  • Assessments methods

    Evaluation continue - SA-2023, Session d'hiver 2024

    Assessments methods By rating, By success/failure
    Descriptions of Exams

     

     

    Evaluation continue - SP-2024, Session d'été 2024

    Assessments methods By rating, By success/failure
    Descriptions of Exams

     

     

    Evaluation continue - SP-2024, Autumn Session 2024

    Assessments methods By rating, By success/failure
    Descriptions of Exams

     

     

    Evaluation continue - SA-2024, Session d'hiver 2025

    Assessments methods By rating, By success/failure
    Descriptions of Exams

     

     

  • Assignment
    Valid for the following curricula:
    Educational Sciences 30 [MA]
    Version: SA15_MA_PS_fr_v01
    Technologie de l'éducation / MTE-F
    Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F
    Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F

    Educational Sciences 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_fr_v01
    Modules à choix > Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F
    Modules à choix > Technologie de l'éducation / MTE-F
    Modules à choix > Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Modules à choix > Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F

    Educational Sciences 90 [MA]
    Version: SA14_PA_VP_bil_v02
    Modules Fr et De > Modules Fr > Economie, politique et systèmes de l'éducation / MEPSE-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Approches interculturelles de l'éducation / MAIE-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Expertise et accompagnement pédagogiques / MEAP-F
    Modules Fr et De > Modules Fr > Technologie de l'éducation / MTE-F

    European Studies 30 [MA]
    Version: SA14_MA_PS_bil_v01
    Enjeux économiques, politiques et sociaux en Europe > Sciences sociales > Option A; Module "Sciences sociales" (en allemand)

    Family, Children and Youth Studies 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_bil_V01
    Module à choix > Famille
    Sciences sociales et humaines

    Social Policy and Social Work 30 [MA]
    Version: SA17_MA_SP_NP_de_v01
    Soziale Lebenslagen und Differenzen

    Social Policy and Social Work 30 [MA]
    Version: SA21_MA_SP_NP_de_v01
    Soziale Lebenslagen und Differenzen

    Sociology, Social Policy, Social Work 90 [MA]
    Version: SA21_MA_VP_de_v01
    Wahlpflichtmodule > Sozialpolitik und Sozialarbeit > MAsasp01 - WP1/2/3: Soziale Lebenslagen und Differenzen

    Sociology, Social Policy, Social Work 90 [MA]
    Version: SA17_MA_VP_de_v01
    Options > Social Policy and Social Work > Soziale Lebenslagen und Differenzen

    Special Education 90 [MA]
    Version: SA20_MA_VP_de_v01
    Profile > Sonderpädagogik > Modul 3a – Vertiefung erziehungswissenschaftlichen Grundlagenwissens