Andere an Ihrer Erfahrung teilhaben lassen

Share on    Share on    

 

Sie können gerne während oder nach Ihrem Aufenthalt im Ausland in Form eines Blogs, in den sozialen Netzwerken oder bei Begegnungen mit anderen Studierenden von Ihrer Mobilitätserfahrung berichten.

Ihre internationale Erfahrung ist unter akademischer, persönlicher, sozialer und vielerlei anderer Hinsicht eine Bereicherung. Lassen Sie auch die anderen daran teilhaben!

Vergessen Sie nicht Ihre Fotos mit @unifr_international zu markieren und den Hashtag #unifrinternational zu verwenden.

Sie hatten die Möglichkeit, einen Austausch im Ausland zu machen und haben sicherlich eine unglaublich bereichernde Erfahrung gemacht! Nun liegt es an Ihnen, mit verschiedenen Mitteln dazu beizutragen, dass auch andere Studierende eine solche Erfahrung machen können. Wir zählen auf Sie!

 

Sie haben Ihr Austauschsemester an einer unserer Partneruniversitäten abgeschlossen, nun ist es an der Zeit, Ihr Austauschsemester durch die folgenden Schritte abzuschliessen:
  • Erfahrungsbericht

    Alle Austauschstudentinnen und -studenten müssen den Erfahrungsbericht auf Ihrem Onlineportal MyUnifr ausfüllen. Er ist eine wertvolle Informationsquelle für die zukünftigen Austauschstudentinnen und -studenten. Ohne diesen Erfahrungsbericht kann die DIB die Mobilität nicht beenden.

    Erfahrungsbericht

  • SEMP Schlussbericht

    Austauschstudent(inn)en im SEMP müssen darüber hinaus nach ihrem Aufenthalt einen Schlussbericht für den Bund erstellen.

    Schlussbericht

  • Fotos und Informationen senden

    Die DIB hat Ihnen eine E-Mail geschickt, in der Sie gebeten werden, einige Fotos von Ihren Erfahrungen zu teilen und Fragen zu beantworten. Ihre Teilnahme ist auch wichtig, um die Mobilität zu fördern.

  • International Fair - Teilen Sie Ihre Erfahrungen, um die Mobilität zu fördern

    Die DIB organisiert jedes Jahr am letzten Dienstag im September die International Fair in der Ehrenhalle der Universität Miséricorde (von 16.00 bis 18.30 Uhr). Die Studierenden erhalten gegen Ende des Sommers eine Einladungs-E-Mail, um an dieser Veranstaltung teilzunehmen und je nach ihrer Verfügbarkeit zwischen 30 Minuten und 2,5 Stunden Zeit zu investieren. Dies ist eine gute Gelegenheit, den Studierenden der Unifr, die einen Austausch planen, von ihren Erfahrungen zu berichten. Die SRI freut sich auf Ihre Teilnahme!