Mediävistischer Kalender

Das Mediävistische Institut verschickt während dem Semester einmal wöchentlich und ansonsten bei Bedarf gesammelte Informationen zu mediävistischen Veranstaltungen in der Schweiz, mit schweizer Beteiligung im Ausland oder Call for Papers und Stellenausschreibungen, die für Mediävisten von Interesse sein könnten.

Veranstaltungen

04. Oktober, 16.15 Uhr
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung der „Zürcher Mediävistik“ zum Thema „Universitas – Universalität“:
Prof. Dr. Dr. h.c Andreas Speer (Direktor Thomas-Institut Köln): „Die Universalität der Vernunft“
Weitere Informationen

 

05. Oktober, 19 Uhr
Abschiedsvorlesung: Prof. Dr. Hans-Joachim Schmidt „Gescheiterte Beziehung zwischen Deutschland und Kiew im 11. Jahrhundert: Kaiser Heinrich IV. und sein Gattin Eupraxia“, Universität FreiburgWeitere Informationen

 

05.–08. Oktober
Workshop zur digitalen Altnordistik an der Universität Basel
Der Fokus des Workshops ist ein diskussionsbasierter Austausch, bei dem konkrete Lösungsvorschläge zu aktuellen Fragestellungen erarbeitet werden sollen.
Anmeldung bis spätestens 2. Oktober unter digifan-dslw@unibas.ch
Weitere Informationen

 

06. Oktober, 17.15 Uhr
Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung  des Berner Mittelalterzentrums zum Thema „Liebe und Krieg im Mittelalter“:
PD Dr. Stefan Abel (Bern): „Natur(a) im Streik! – Dystopisches im Reich des Grals (Antrittsvorlesung)“
Weitere Informationen

 

6./7. Oktober
Tagung: „Den Quellen (neu) begegnen“, Universität Zürich
Weitere Informationen

 

10. Oktober
Séminaire de recherche, Université de Lausanne
Stefanos Petalas (UNIL) : « Fabrication et transmission des textes dans le monde byzantin et post byzantin.
L’exemple de la chronique Universelle de Georges Kédrènos ».
Plus d’informations

 

27./28. Oktober
Internationale Tagung: „Gotische Elfenbeine zwischen Luxus und Krise“, Universität Bern
Weitere Informationen

 

Call for papers

Appel à communication pour les prochaines Journées d'étude JCM, qui auront lieu à l'Université de Genève les 9 et 10 mars 2023.
Le thème sera « Un long Moyen Âge ? Décloisonner la période médiévale. ». Délai : 31 octobre 2022Weitere Informationen

 

Informationen / Informations

transcriptiones – Plattform für Transkriptionen historischer Handschriften
Dabei handelt es sich um eine neu lancierte Crowdsourcing-Plattform, auf der Transkriptionen historischer Handschriften geteilt, betrachtet und bearbeitet werden könnenWeitere Informationen