Nächste Veranstaltungen

22. Mai 2024, 13.45 – 15.45 Uhr
Wissenschaft zum Zvieri
Lesen und schreiben im Mittelalter. Mit Pergament, Tinte und Siegel
Staatsarchiv Freiburg, Route des Arsenaux 17, 1700 FribourgFlyer

 

31. Mai 2024, 17.00 Uhr
Showcase of Newly Published Fragments From St. Gall
Chiara De Angelis, Philipp Lenz, and Brigitte Roux
Online Anmeldung

 

7. Juni 2024, 17.00 Uhr
Conserving, Restoring, and Documenting Fragments: the Case of the French National Archives
Lucie Moruzzis and Isabelle Scappazzoni
Online Anmeldung

 

 

  • Vergangene Veranstaltungen

    12. April 2024
    Constantin I. Karadja (1889-1950), the Righteous Bibliophile and his Mediaeval Manuscript Fragments
    Prof. Adinel Dincă, Cluj-Napoca, Romania
    Online auf Zoom (und aufgenommen)Online Anmeldung

     

    9.–11. Oktober 2023
    Handschriftentagung in Freiburg i. Br.
    Archäologie der Handschrift – Erschließung, Präsentation und Forschung im digitalen Raum
    Eine Pflichtveranstaltung für die Manuscript community, bei der die Grenzen zwischen Wissenschaft und Gedächtnisinstitutionen programmatisch überschritten werden. Wer sich für die digitalen Zukunftsfragen der Arbeit mit Handschriften, für die Schaffung und Weiterentwicklung der Standards, für neue technische, material- und naturwissenschaftliche Methoden und für die Gewinnung und Qualifizierung von Nachwuchs interessiert, findet hier
    Weitere InformationenFlyer

     

    13.–17. Oktober 2023
    Seminar und Exkursion: Romseminar
    "Katholische Reform, Weltmission und römische Archive"
    Organisiert von David Neuhold (Theologische Hochschule Chur), Paul Oberholzer (Päpstliche Universität Gregoriana), Prof. Mariano Delgado (Universität Freiburg), zugleich Lehrveranstaltung
    Weitere Informationen

     

    13.–16. September 2023
    Internationale germanistisch-mediävistische Tagung
    "Fragmente und Fragmentierungen. Neue Zugänge zur mittelalterlichen deutschsprachigen Überlieferung"
    in Zusammenarbeit mit dem Departement für Germanistik, dem Zentrum für Handschriftenforschung, dem Mediävistischen Institut der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg (CH) und der Wolfram von Eschenbach-Gesellschaft e.V.
    Weitere Informationen

     

    20.–22. Juni 2023
    Sommerschule im Rahmen des Doktoratsprogramms "Mediävistik" der CUSO
    Lire et comprendre les sources médiévales et modernes : enjeux et défis pour l’avenir
    Ort: Staatsarchive der Kantone Freiburg und Neuenburg
    Weitere Informationen

     

    5. Mai 2023
    Atelier dans le cadre du cprogramme doctorale de la CUSO
    Les sciences du manuscrit: manuscrits composites et visite de l'exposition Trésors enluminés de Suisse
    Ort: Fondation Bodmer (Cologny)
    Weitere informationen

     

    3. Mai 2023
    Vortrag
    Dem Codex zuhören lernen. Neues zur deutschsprachigen Predigtsammlung Ms 687 in der UB Leipzig
    Dr. Christoph Mackert (Handschriftenzentrum Leipzig)
    Pérolles: PER 21 Raum G120

     

    Graduiertenkurs 2022Weitere Informationen