Strategien und Methodologien qualitativer Forschung

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Philosophische Fakultät
    Bereich Erziehungswissenschaften
    Code UE-L23.00533
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Seminar
    Kursus Master
    Semester SP-2022

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Dienstag 10:15 - 12:00, Wöchentlich

    Unterricht

    Verantwortliche
    Dozenten-innen
    Beschreibung

    In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit verschiedenen Auswertungs- und Interpretationsverfahren, welche am Material angewandt und erprobt werden. Die Arbeit im Seminar ist prozesshaft angelegt und kann als Übersetzungsarbeit - die Verwandlung des empirischen Materials in einen wissenschaftlichen Text – verstanden werden.

    Entlang der Forschungstraditionen an unserem Departement hat das Seminar zwei Teile. Im ersten Teil (Alex Knoll) steht die Ethnografie im Mittelpunkt, während im zweiten Teil (Doris Gödl) Interpretationsverfahren qualitativer Interviews behandelt werden.

    Da ‚Verstehen‘ eine zentrale Kategorie in der Auswertung qualitativer Daten bildet, steht am Beginn die Auseinandersetzung mit dem Konzept des Verstehens, wie es von Pierre Bourdieu als Forschungshaltung entwickelt wurde, im Fokus des Interesses, da es für das ‚interpretative Paradigma‘ unabdingbar ist.

    Anschliessend stehen Theorie und Praxis von Auswertungs- und Interpretationsverfahren im Vordergrund, wobei das theoretisch erworbene Wissen praktisch angewandt wird.

    Lernziele

    Die Studierenden vertiefen ihre theoretischen und praktischen Erkenntnisse im qualitativen Forschungsparadigma.

    Bemerkungen

    Beginn der Lehrveranstaltung: 22.02.2022

    Soft Skills
    Nein
    ausserhalb des Bereichs
    Ja
    BeNeFri
    Ja
    Mobilität
    Nein
    UniPop
    Nein
    Hörer
    Ja

    Dokument

    Bibliographie

    Bourdieu, Pierre (1997): Das Elend der Welt. Konstanz: Universitätsverlag, 779-802.

    Breidenstein, Georg, Stefan Hirschauer, Herbert Kalthoff, Boris Nieswand (2013): Ethnografie. Die Praxis der Feldforschung. UVK Verlagsgesellschaft mbH.

    Delamont, Sara (2016): Fieldwork in Educational Settings: Methods, Pitfalls and Perspectives. Third edition. Abingdon, Oxon, New York, NY: Routledge.

    Friebertshäuser, Barbara, Helga Keller et.al (2012): Feld und Theorie. Herausforderungen erziehungswissenschaftlicher Ethnograpie. Opladen: Verlag Barbara Budrich.

    Kleemann, Frank, Uwe Krähnke und Ingo Matuschek (2009): Interpretative Sozialforschung. Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften.

    Kruse, Jan (2014). Qualitative Interviewforschung. Weinheim und Basel: BeltzJuventa

    Przyborski, Aglaja, Monika Wohlrab-Sahr (2010): Qualitative Sozialforschung. Ein Arbeitsbuch. München: Oldenbourg, 15-35.

    Spradley, James P. (1980): Participant Observation. New York: Holt, Rinehart & Winston.

  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    22.02.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    01.03.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    08.03.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    15.03.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    22.03.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    29.03.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    05.04.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    12.04.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    26.04.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    03.05.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    10.05.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    17.05.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    24.05.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
    31.05.2022 10:15 - 12:00 Kurs RM 02, Raum S-1.133
  • Leistungskontrolle

    Prüfung - SP-2022, Sommersession 2022

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden

    Prüfung - SP-2022, Herbstsession 2022

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden

    Prüfung - SA-2022, Wintersession 2023

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden

    Prüfung - SP-2023, Sommersession 2023

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden
  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache 90 [MA]
    Version: SA14_MA_PA_de_V01
    Forschung und Praxis

    Erziehungswissenschaften 90 [MA]
    Version: SA21_PA_VP_bil_v01
    B2 Compétences de recherche

    Erziehungswissenschaften 90 [MA]
    Version: SA20_MA_VP_de_v01
    Grundpfeiler > Forschungskompetenz

    Erziehungswissenschaften 90 [MA]
    Version: SA14_PA_VP_bil_v02
    Grundpfeiler > Grundpfeiler - De > Forschungskompetenz

    Familien-, Kinder- und Jugendstudien 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_bil_V01
    Psychologie / Erziehungswissenschaften
    Wahlmodul > Kinder und Jugend

    Pädagogik / Psychologie 90 [MA]
    Version: SA20_MA_VP_de_v01
    Pflichtmodule > Theoretische und methodische Vertiefung

    Sonderpädagogik 90 [MA]
    Version: SA20_MA_VP_de_v01
    Grundpfeiler > Modul 2 – Forschungskompetenzen
    Profile > Sonderpädagogik > Modul 3a – Vertiefung erziehungswissenschaftlichen Grundlagenwissens