Informationen zu den Lehrveranstaltungen

 Coronavirus: Bitte beachten Sie die neuen Richtlinien

Das akademische Jahr der Universität ist in zwei Semester unterteilt: 

  • dem Herbstsemester (HS) ist die Frühlingssession angegliedert,
  • dem Frühlingssemester (FS) sind die Sommer- und die Herbstsession zugeordnet.

Blockkurse

Blockkurse sind dreiwöchige Intensivkurse mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 25 Studierenden pro Kurs. Blockkurse werden zu Beginn jeden Semesters angeboten. Sie beschäftigen die Studierenden drei Wochen lang vollzeitlich.

Detaillierte Informationen zu den Blockkursen

 

Spezialkredite

Zusätzlich zu den Kursen können Bachelor-Studierende (sobald IUR I erfolgreich abgeschlossen ist) und Master-Studierende an speziellen Seminaren, Tutoraten, einem Coaching-Programm oder sogar an Moot Courts teilnehmen.

Detaillierte Informationen zu den Spezialkrediten

 

Moot Courts

In den Moot Courts schlüpfen die Studierenden in die Rolle des Anwalts. Moot Courts finden jährlich in zahlreichen Fachgebieten wie internationales humanitäres Recht, Menschenrechte, Europäisches Recht oder Wirtschaftsrecht statt.

Übersicht über die angebotenen Moot Courts