Recht im Nebenfach

Bachelorstudierende anderer Fakultäten der Universität Freiburg können Recht im Nebenfach belegen.

Mit Rechtswissenschaften im Nebenfach erhalten Studierende Einblick in die Grundlagen des Rechts. Es stehen ihnen drei Studienvarianten unterschiedlicher Intensität offen:

  • grosses Nebenfach: 60 ECTS-Punkte
  • kleines Nebenfach: 30 ECTS-Punkte
  • Rechtswissenschaftliche Soft-Skills

Übersicht Studium

 

  • Fächerkombinationen

    Die Fakultät empfiehlt verschiedene Fächerkombinationen aus einem umfassenden Kursangebot:

    Fächer mit 12 ECTS-Kreditpunkten
    • Öffentliches Recht
    • Strafrecht
    • Obligationenrecht II
    Fächer mit 9 ECTS-Kreditpunkten
    • Römisches Recht
    • Europarecht/Völkerrecht
    • Strafrecht II
    • Rechtsgeschichte
    • Handels- und Wirtschaftsrecht
    • Sozialrecht
    • Obligationenrecht I
    Fächer mit 6 ECTS-Kreditpunkten
    • Einführung in das Recht
    • Zivilrecht
    • Steuerrecht
    • Rechtsphilosophie
  • Zulassungsbedingungen und Einschreibung

    Die Dienststelle für Zulassung und Einschreibung ist verantwortlich für die Zulassung an die Universität. Sie liefert Informationen betreffend Zulassungsbedingungen und Fristen. Ausländische Studienbewerber müssen einen Sprachnachweis erbringen.

    Zulassungsbedingungen

    Immatrikulation an der Universität Freiburg und Hauptfach an einer anderen Fakultät.

    Anmeldung

    Für den Besuch der Lehrveranstaltungen ist keine Einschreibung notwendig. Die Teilnahme an den Prüfungen erfordert eine fristgerechte Anmeldung auf dem Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät.