Weiterbildungskommission

Mandat

Die Weiterbildungskommission hat folgende Aufgaben:

  1. Entwicklung von Weiterbildungsstrategien zuhanden des Rektorats;
  2. Förderung der Weiterbildung in den Fakultäten, Departementen und Instituten;
  3. Koordination von Weiterbildungsveranstaltungen;
  4. Entscheidungen über Verwendung von Mitteln aus dem Weiterbildungsfonds;
  5. Beschlussfassung über Anträge auf Risiko- oder Defizitgarantie aus dem Weiterbildungsfonds;
  6. Genehmigung der Jahresrechnung des Weiterbildungsfonds zuhanden des Rektorats;
  7. Genehmigung des offiziellen Weiterbildungsprogramms der Universität Freiburg;
  8. Genehmigung des Jahresberichts der Weiterbildungsstelle zuhanden des Rektorats;
  9. Beratung des Rektorats betreffend die Aufgaben der Weiterbildungsstelle;
  10. Vorschläge für das Pflichtenheft des Leiters oder der Leiterin der Weiterbildungsstelle zuhanden des Chefs oder der Chefin der akademischen Dienststellen.

Das Rektorat kann der Kommission weitere Aufgaben im Rahmen der Weiterbildung übertragen.

Mitglieder

Präsidentin
Chantal Martin Soelch, Vizerektorin

Professoren und Professorinnen
Salvatore Loiero, Theologische Fak.
Franz Werro, Rechtsw. Fak.
Stephanie Teufel, Wirtschaft- Sozialw. Fak.
Petra Klumb, Philosophische Fak.
Luis Filgueira, Math.-Nat. und Med. Fak.

Wissenschaftliche Mitarbeiter·innen
Donatus Düsterhaus

Studierende
Régis Bürki

Weitere
Annette Enz, Weiterbildungsstelle

Informationen

Reglement

Website