Forschungsseminar: Rezeption und Wirkung von Unterhaltungsformaten

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
    Bereich Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
    Code UE-EKM.01372
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Seminar
    Kursus Bachelor
    Semester SA-2023 , SP-2024

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Mittwoch 15:15 - 17:00, Wöchentlich, PER 21, Raum F205 (Akademisches Jahr)
    Stunden pro Woche 2

    Unterricht

    Verantwortliche
    • Möri Michelle
    Dozenten-innen
    • Fahr Andreas
    Assistenten
    • Möri Michelle
    Beschreibung

    Charmante Trickbetrüger und einfühlsame Giftmischerinnen – weshalb faszinieren uns Medienfiguren, die immer wieder gegen unsere Moralvorstellungen verstossen? Filme wie «Joker» oder Serien wie «Breaking Bad» sind Kassenschlager: Obwohl die ProtagonistInnen oft alles missachten, was gut und recht ist, ziehen sie uns in ihren Bann. 

    Im Rahmen des Forschungsseminars gehen wir diesem Phänomen auf den Grund. Wir untersuchen, welchen Einfluss Moralitätsverletzungen auf Zuschauende haben und kombinieren das mit einer neuen Art der Medienrezeption: Virtual Reality. Verändert sich unsere Beziehung zu und unser Urteil über unmoralisch handelnde Medienfiguren, wenn wir regelrecht in der Geschichte dabei sind?

    Das Seminar beginnt mit der Aufarbeitung der Theorien und aktuellen empirischen Befunden zum Themengebiet (Referate). Die StudentInnen formulieren theoriegeleitet ein Forschungsmodell, das sie mit selbst gesammelten Daten überprüfen werden. Im nächsten Schritt erfolgt der Plan für das Forschungsdesign, die Konzeption der praktischen Durchführung sowie die Erstellung des Fragebogens an.

    Im zweiten Teil des Forschungsseminars im Frühjahrssemester werden die Daten erhoben, ausgewertet und die Befunde formuliert und präsentiert. Dabei prüfen die StudentInnen ihre eigenen Modelle anhand der gesammelten Daten, wenden die geeigneten statistischen Verfahren und lernen, die Ergebnisse zu interpretieren und in die bestehende Literatur einzuordnen. Das Erstellen des Forschungsberichtes schliesst das Seminar ab.
     

    Lernziele

    Sie können selbstständig theoretisch fundiertes Wissen zum Seminarthema erarbeiten. Sie sind in der Lage, den Forschungsstand zu recherchieren, zu verstehen, zu interpretieren und kritisch zu reflektie-ren. Sie üben, in Auseinandersetzung mit der Theorie eine Fragestellung und ein Forschungsdesign zu entwickeln, ein Projekt empirisch umzusetzen bzw. vorhandene Daten zu verstehen, auszuwerten und die Befunde in Präsentation und Seminararbeit darzustellen. Dabei üben Sie vor allem Datenaufberei-tung und quantitative Analyseverfahren. Sie können die Befunde ihrer Arbeit mündlich präsentieren und Ihr Wissen in Diskussionen einbringen.

    Bemerkungen

    Achtung: Die sinnvolle Umsetzung dieses Forschungsprojekts erfordert über die reine Präsenzzeit hinaus verfügbare Zeit für Arbeitsgruppentreffen, Commitment, Koordinationswillen und Bereitschaft zur Teamarbeit.

    Die Einschreibung für die Seminararbeit muss separat erfolgen: Schreiben Sie sich auf MyUnifr für die Seminararbeit unter "Kurseinschreibung" ein (Einschreibung für die Seminararbeit zu Beginn des FS möglich).

    Für Studierende ausserhalb des Bereichs, BeNeFr oder Mobilität: Das Seminar setzt Grundkenntnisse in Statistik und die Fähigkeit bzw. Motivation zur Analyse empirischer Daten voraus.

    Verfügbarkeit 10
    Soft Skills Nein
    ausserhalb des Bereichs Nein
    BeNeFri Ja
    Mobilität Ja
    UniPop Nein

    Dokument

    Bibliographie

    Download Pflichtlektüre und Folien.

  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    20.09.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    27.09.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    04.10.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    11.10.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    18.10.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    25.10.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    08.11.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    22.11.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    29.11.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    06.12.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    13.12.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    20.12.2023 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    21.02.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    28.02.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    06.03.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    13.03.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    20.03.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    27.03.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    10.04.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    17.04.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    24.04.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    01.05.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    08.05.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    15.05.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    22.05.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
    29.05.2024 15:15 - 17:00 Kurs PER 21, Raum F205
  • Leistungskontrolle

    Fortlaufende Evaluation - SA-2023, Wintersession 2024

    Bewertungsmodus Nach Note
    Beschreibung

    Seminar mit fortlaufender Evaluation: nach der Einschreibeperiode können Sie sich nicht mehr von der Einschreibung zurückziehen (s. Sessionskalender auf der Webseite der Fakultät).

    Die Einschreibung für die Seminararbeit muss separat erfolgen: Schreiben Sie sich auf MyUnifr für die Seminararbeit unter "Kurseinschreibung" ein (Einschreibung für die Seminararbeit zu Beginn des FS möglich).

  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Ba - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung - 120 ECTS
    Version: 2021/SA_V04
    2. + 3. Jahr - 78 ECTS > Kurse und Seminare - 63 ECTS > Forschungsseminar und Forschungseminararbeit ab SA-2021 > Forschungseminar

    BcBa - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung - 60 ECTS
    Version: 2021/SA_V02
    Kurse - 42 ECTS > Forschungsseminar und Forschungseminararbeit ab SA-2021 > Forschungseminar > Forschungsseminar 03 - FAHR Andreas - 6 ECTS

    BeNeFri - Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    Version: 2018/SP_V01_SES_BeNeFri
    Kurse > Bachelor Kursangebot für BeNeFristudierende

    Ergänzende Lehrveranstaltungen in SES oder Mobilität
    Version: ens_compl_ses
    Bachelor Kursangebot für Mobilitätstudierende