Medienkompetenz in der digitalen Gesellschaft

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
    Bereich Kommunikationswissenschaft und Medienforschung
    Code UE-EKM.01331
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Vorlesung
    Kursus Bachelor
    Semester SP-2023

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Mittwoch 13:15 - 15:00, Wöchentlich
    Stunden pro Woche 2

    Unterricht

    Verantwortliche
    Dozenten-innen
    Beschreibung

    Die digitale Transformation verändert viele Bereiche der Industrie, der Arbeitswelt, der Bildung und unseres Alltags. Mit einer gelingenden Sozialisation in die digitalisierte Gesellschaft sind Chancen, aber auch Herausforderungen verbunden. Im Zentrum der Vorlesung stehen deshalb Fragen, wie die Erwartungen, Herausforderungen und Ziele der Sozialisation diskutiert werden, welche Kompetenzen in einer digitalen Gesellschaft wichtig sind und wie diese Kompetenzen gefördert werden sollen. Im Zusammenhang mit diesen Fragen wird oft der Begriff Medienkompetenz diskutiert, der sowohl als Ziel-kategorie, wie auch als Bildungsaufgabe für eine gelingende Sozialisation steht. Die Vorlesung bietet eine Einführung in das Themen- und Forschungsgebiet der Medienkompetenz. Dabei werden verschiedene Aspekte von Medienkompetenz dargestellt und verwandte Begriffe wie Media and information literacy, digital skills, digitale Kompetenzen und 21th Century Skills diskutiert. Relevante Themenfelder wie die Mediennutzung, Mediensozialisation, Medienpädagogik, Medienbil-dung, Mediendidaktik und Medienerziehung zur Förderung von Medienkompetenz in der digitalen Ge-sellschaft werden beleuchtet. Dazu gehört die Auseinandersetzung mit verwandten medien- und kom-munikationswissenschaftlichen Theorien und Forschungsfeldern.

    Lernziele
    1. Sie verstehen die Grundlagen des Themen- und Forschungsgebiets der Medienkompetenz in der digitalen Gesellschaft.
    2. Sie sind in der Lage, verschiedene theoretische Ansätze für eine kritische Analyse der Diskurse und Massnahmen zur Medienkompetenzförderung heranzuziehen.
    3. Sie erhalten einen studiums- und praxisrelevanten Überblick über die Bedürfnisse, Erwartungen, Herausforderungen und Ziele einer gelingenden Sozialisation in eine digitale Gesellschaft.
    Soft Skills
    Ja
    ausserhalb des Bereichs
    Ja
    BeNeFri
    Ja
    Mobilität
    Ja
    UniPop
    Ja
    Hörer
    Ja

    Dokument

    Bibliographie

    Download Pflichtlektüre und Folien

  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    22.02.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    01.03.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    08.03.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    15.03.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    22.03.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    29.03.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    05.04.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    19.04.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    26.04.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    03.05.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    10.05.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    17.05.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    24.05.2023 13:15 - 15:00 Kurs
    31.05.2023 13:15 - 15:00 Kurs
  • Leistungskontrolle

    Schriftliche Prüfung - SP-2023, Sommersession 2023

    Bewertungsmodus Nach Note
    Beschreibung

    schriftliche Prüfung: 60 Minuten

    Schriftliche Prüfung - SP-2023, Wiederholungssession 2023

    Bewertungsmodus Nach Note
    Beschreibung

    schriftliche Prüfung: 60 Minuten

  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Ba - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung - 120 ECTS
    Version: 2021/SA_V03
    2. + 3. Jahr - 78 ECTS > Kurse / Seminare - 63 ECTS > Bachelor-Wahlveranstaltungen > Ba - 156 - Wahlpflichtvorlesungen Kommunikationswissenschaft

    BcBa - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung - 30 ECTS
    Version: 2015/SA_V01
    Wahlvorlesungen > Weitere Wahlvorlesungen aus dem Angebot DCM für das Nebenfach KM 30 ECTS

    BcBa - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung - 60 ECTS
    Version: 2021/SA_V01
    Wahlvorlesungen - mind. 18 ECTS > Weitere Wahlvorlesungen aus dem Angebot DCM für das Nebenfach KM 60 ECTS

    Doc - Betriebswirtschaftslehre
    Version: 2002/SA_V01
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Doc - Quantitative Wirtschaftsforschung
    Version: 2002/SA_V01
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Doc - Sozialwissenschaften
    Version: 2002/SA_V01
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Doc - Volkswirtschaftslehre
    Version: 2002/SA_V01
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Doc - Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
    Version: 2002/SA_V01
    Wahlkurse > Wahlkurse UNIFR

    Ergänzende Lehrversanstaltungen in SES
    Version: ens_compl_ses
    803 - BA-Kursangebot für Mobilitätstudierende

    NfBa - Business Communication : Betriebswirtschaftslehre - 60 ECTS
    Version: 2014/SA_V01
    Communication et medias > Au moins 10.5 ECTS à choisir dans la liste > Wahlkurse BA SES max 4.5

    NfBa - Business Communication : Volkswirtschaftslehre - 60 ECTS
    Version: 2014/SA_V01
    Zu belegende Wahlkurse: Bachelorkurse (ausser die Sprachkurse) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > Wahlkurse BA SES
    Communication et medias > Au moins 10.5 ECTS en cours à choix dont au moins 6 ECTS dans la liste en communication et médias > Wahlkurse BA SES max 4.5

    NfBa - Business Communication : Wirtschaftsinformatik - 60 ECTS
    Version: 2014/SA_V01
    Communication et medias > Au moins 10.5 ECTS à choisir dans la liste > Wahlkurse BA SES max 4.5

    NfBa - Volkswirtschaftslehre - 30 ECTS
    Version: 2009/SA_V01
    Zu belegende Wahlkurse: Bachelorkurse (ausser die Sprachkurse) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > Wahlkurse BA SES

    NfBa - Volkswirtschaftslehre - 60 ECTS
    Version: 2009/SA_V01
    Zu belegende Wahlkurse: Bachelorkurse (ausser die Sprachkurse) der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät > Wahlkurse BA SES

    NfMa - Kommunikation und Gesellschaft - 30 ECTS
    Version: 2021/SA_V01
    frei wählbare ECTS-Punkte > frei wählbare ECTS-Punkte

    NfMa - Kommunikationswissenschaft und Medienforschung - 30 ECTS
    Version: 2015/SA_V01
    frei wählbare ECTS-Punkte > frei wählbare ECTS-Punkte