Skilex (D)

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Rechtswissenschaftliche Fakultät
    Bereich Rechtswissenschaft
    Code UE-DDR.00202
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Seminararbeit
    Kursus Master
    Semester SA-2021 , SP-2022

    Unterricht

    Verantwortliche
    Dozenten-innen
    Beschreibung

    Saas-Almagell, 9. - 14. Januar 2022
    Anmeldeschluss: 24. Oktober 2021

    Das «Skilex» hat eine grosse Tradition. Viele Generationen von Freiburger Jus-Studierenden haben daran teilgenommen – und schwärmen noch heute davon. Organisiert wird das «Skilex» vom Lehrstuhl für Zivil- und Handelsrecht (Prof. Hubert Stöckli), dies in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl für Zivilrecht I (Prof. Jungo) und dem Chaire de droit privé et de droit romain (Prof. Pichonnaz). Jeweils im Januar begeben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für eine Woche in die Berge, wo praxisbezogene juristische Arbeit mit Wintersport und Geselligkeit verbunden wird. Ein einzigartiges Erlebnis, wie viele sagen!

    2021 fiel das Skilex aus – unerhört! Umso mehr freuen wir uns auf das Skilex 2022. Uns werden im deutschsprachigen Programm spannende Rechtsfragen beschäftigen, welche die Morgenveranstaltungen prägen. Dazu kommen packende Vorabendreferate, bereichernde Kaminfeuergespräche und ein reichhaltiges Sportprogramm. Das Detailprogramm ist noch in Arbeit, wird aber bald abgeschlossen. Dass das Programm heute noch nicht vorliegt, soll Sie nicht davon abhalten, sich jetzt einen Platz zu sichern. Denn inspirierend wird es allemal. 

    Die Kosten des Skilex werden zur Hauptsache von der Peter-Jäggi-Gedächtnisstiftung und der Stiftung für schweizerisches Baurecht getragen, die diesen Anlass seit Jahren grosszügig unterstützen. Der Beitrag, den die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu übernehmen haben, beläuft sich auf etwa CHF 200.– pro Person. Im «Package» inbegriffen sind die Seminarveranstaltungen, die fünf Nächte im Doppel- oder Dreierzimmer (je nach Anzahl der Teilnehmer) im Hotel Kristall-Saphir, Superior 3, Saas-Almagell, inkl. Halbpension (Frühstücksbuffet, kleines Lunchpaket am Mittag, Abendessen mit Drei-Gang-Menü) sowie die Benützung der hoteleigenen Wellness-Oase (mit Sauna, Dampfbad und Tepidarium). Nicht inbegriffen sind namentlich die Tageskarten für die umliegenden Skigebiete.

    Für Ihre vertiefte Vorbereitung sowie Ihre aktive Teilnahme am Skilex erhalten Sie zwei ECTS-Punkte (Spezialkredite).

    Das Skilex 2022 findet vom 9. - 14. Januar 2022 in Saas-Almagell statt (Anreise am Sonntagmittag, Abreise am Freitagmorgen). Es steht in erster Linie Studierenden (d/f) des dritten Studienjahres und der Masterstufe offen. Die Anmeldung ist vom 6. Oktober 2021, 0:00 Uhr, bis 24. Oktober 2021 möglich, und zwar ausschliesslich über folgenden Link (Moodle).

    Gestützt auf die Richtlinien des Rektorats vom 29. Oktober 2020 (Stand am 13. September 2021) über die Prävention und ein Schutzkonzept im Hinblick auf die Minimierung des Übertragungsrisikos für COVID-19, Ziffer 7A, werden nur Studierende zum Skilex 2022 zugelassen, die im Besitz eines gültigen Covid-19-Zertifikates sind.

    Lernziele

    Die Lernziele ergeben sich aus dem Kursprogramm, das im Herbst auf moodle aufgeschalten wird.

    Prüfungsbeschreibung

    Für die sorgfältige Vorbereitung der Praxisfälle sowie die aktive Teilnahme am Skilex erhalten Sie zwei ECTS-Punkte (Spezialkredite). Eine Prüfung gibt es keine.

    Dokument

    Bibliographie


     

  • Leistungskontrolle

    Schriftliche Arbeit

    Bewertungsmodus Nach Note, Nach bestanden/nicht bestanden
    Beschreibung

    Für die sorgfältige Vorbereitung der Praxisfälle sowie die aktive Teilnahme am Skilex erhalten Sie zwei ECTS-Punkte (Spezialkredite). Eine Prüfung gibt es keine.

  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Recht 90 [MA]
    Version: 20160122
    Zusätzliche Leistungen
    Spezialkredite

    Rechtswissenschaftliche Studien 90 [MA]
    Version: 20160122
    Zusätzliche Leistungen