Einführung in die deutsche juristische Fachsprache B (Zielniveau C1/C2) / Introduction à la langue juridique allemande B (niveaux objectifs C1/C2)

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Rechtswissenschaftliche Fakultät
    Bereich Rechtswissenschaft
    Code UE-DDR.00825
    Sprachen Deutsch
    Art der Unterrichtseinheit Vorlesung
    Kursus Master, Bachelor
    Semester SA-2022 , SP-2023

    Titel

    Französisch Einführung in die deutsche juristische Fachsprache B (Zielniveau C1/C2) / Introduction à la langue juridique allemande B (niveaux objectifs C1/C2)
    Deutsch Einführung in die deutsche juristische Fachsprache B (Zielniveau C1/C2) / Introduction à la langue juridique allemande B (niveaux objectifs C1/C2)
    Englisch Introduction to German legal terminology (C1/C2)

    Zeitplan und Räume

    Vorlesungszeiten Dienstag 17:15 - 19:00, Wöchentlich, MIS 03, Raum 3023 (Akademisches Jahr)

    Unterricht

    Verantwortliche
    Dozenten-innen
    Beschreibung

     Zielgruppe, Teilnahmebedingungen und Dauer

    Der Kurs richtet sich an Studierende des BA-Programmes und der Master-Programme.

    Gute Deutschkenntnisse (mindestens ein sehr gutes Niveau B2.2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen).

    Regelmässige Präsenz (mindestens 80%), Mitarbeit im Unterricht und das Erledigen der Hausaufgaben (Lektüre und Übungen) werden erwartet, auch wenn Sie die offizielle Prüfung am Ende des Frühjahrssemesters nicht ablegen wollen.

    Der Kurs erstreckt sich über ein Jahr, am Ende des Jahres können Sie ein Examen ablegen (siehe Examen).

    Der Kurs wird nicht gestreamt.

    Bitte schreiben SIe sich auf myunifr in den Kurs ein. Eine Anleitung dazu finden Sie auf der Moodle-Seite dieses Kurses. 

    Lernziele

    Lernziele

    Am Ende des Kurses beherrschen Sie ein breites Spektrum an juristischem Wortschatz und Sie können mittelschwere bis schwere Text mit juristischen Inhalten lesen und schriftlich und mündlich zusammenfassen. Sie können sich über rechtliche Fragen unterhalten,Ihre Meinung adäquat äussern und argumentieren.

    Kursinhalte

    Aufbau des juristischen Fachwortschatzes und fachspezifischer grammatischer Strukturen,

    Wiederholung wichtiger grammatischer Themen,

    Lektüre von Zeitungsartikeln zu akutellen Themen mit juristischen Inhalten und von verschiedenen juristischen Textsorten wie Abstimmungstexten, Gerichtsentscheiden, Pressemitteilungen, Bundesgerichtsentscheiden etc.),

    Diskussionen über gelesene und gehörte juristische Inhalte in Gruppen und im Plenum,

    Verfassen schriftlicher Arbeiten wie z.B. Zusammenfassungen eines Artikels oder eines Bundesgerichtsentscheids

    Kommentare schreiben,

    eine Präsentation zu einem juristischen Thema auf Deutsch halten,

    u.a.m.

     

    Prüfungsbeschreibung

    Für reguläre Studierende

    Das offizielle Examen ist schriftlich und dauert 120 Minuten. Es findet am Ende des Frühjahrssemesters statt. Der Prüfungsstoff beinhaltet aber Themen aus beiden Semestern. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie 3 ECTS-Punkte, die Sie sich als Spezialkredite für den Master anrechnen lassen können. Die Prüfung findet in der Juni-Examens-Session der rechtswissenschaftlichen Fakultät statt und kann nur in der Januar-Session wiederholt werden. Sie müssen sich entweder über die Fakultät einschreiben – wie für alle anderen Examen – oder direkt via E-Mail: droit-examens@unifr.ch. Die Frist für die Einschreibung ist gleich wie bei allen anderen Prüfungen der rechtswissenschaftlichen Fakultät. Einschreibefrist und Prüfungsdaten finden Sie auf der Webseite der juristischen Fakultät.

    Für Erasmus-Studierende

    Erasmus-Studierende, die nur das Herbstsemester an der Universität Freiburg besuchen, können am Ende des Semesters eine schriftliche Abschlussprüfung ablegen und erhalten bei bestandener Prüfung 1.5 ECTS-Punkte. Die Prüfung findet im Dezember statt. Sie müssen sich über die juristische Fakultät anmelden (siehe oben).

    Erasmus-Studierende, die das Herbst- und das Frühjahrssemester besuchen, können wie alle regulären Studierenden die Prüfungen in der Juni-Session ablegen und erhalten bei bestandener Prüfung 3 ECTS-Punkte.

    Erasmus-Studierende, die nur das Frühjahrssemester besuchen, können ebenfalls die Prüfung in der Juni-Session ablegen und erhalten bei bestandener Prüfung 3 ECTS-Punkte, da sie den Stoff von zwei Semestern lernen müssen.

     

     

     

    Dokument

    Bibliographie


     

  • Einzeltermine und Räume
    Datum Zeit Art der Unterrichtseinheit Ort
    20.09.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    27.09.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    04.10.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    11.10.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    18.10.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    25.10.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    08.11.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    22.11.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    29.11.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    06.12.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    13.12.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    20.12.2022 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    21.02.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    28.02.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    07.03.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    14.03.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    21.03.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    28.03.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    04.04.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    18.04.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    25.04.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    02.05.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    09.05.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    16.05.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    23.05.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
    30.05.2023 17:15 - 19:00 Kurs MIS 03, Raum 3023
  • Leistungskontrolle

    Schriftliche Prüfung

    Bewertungsmodus Nach Note
    Beschreibung

    Für reguläre Studierende

    Das offizielle Examen ist schriftlich und dauert 120 Minuten. Es findet am Ende des Frühjahrssemesters statt. Der Prüfungsstoff beinhaltet aber Themen aus beiden Semestern. Bei bestandener Prüfung erhalten Sie 3 ECTS-Punkte, die Sie sich als Spezialkredite für den Master anrechnen lassen können. Die Prüfung findet in der Juni-Examens-Session der rechtswissenschaftlichen Fakultät statt und kann nur in der Januar-Session wiederholt werden. Sie müssen sich entweder über die Fakultät einschreiben – wie für alle anderen Examen – oder direkt via E-Mail: droit-examens@unifr.ch. Die Frist für die Einschreibung ist gleich wie bei allen anderen Prüfungen der rechtswissenschaftlichen Fakultät. Einschreibefrist und Prüfungsdaten finden Sie auf der Webseite der juristischen Fakultät.

    Für Erasmus-Studierende

    Erasmus-Studierende, die nur das Herbstsemester an der Universität Freiburg besuchen, können am Ende des Semesters eine schriftliche Abschlussprüfung ablegen und erhalten bei bestandener Prüfung 1.5 ECTS-Punkte. Die Prüfung findet im Dezember statt. Sie müssen sich über die juristische Fakultät anmelden (siehe oben).

    Erasmus-Studierende, die das Herbst- und das Frühjahrssemester besuchen, können wie alle regulären Studierenden die Prüfungen in der Juni-Session ablegen und erhalten bei bestandener Prüfung 3 ECTS-Punkte.

    Erasmus-Studierende, die nur das Frühjahrssemester besuchen, können ebenfalls die Prüfung in der Juni-Session ablegen und erhalten bei bestandener Prüfung 3 ECTS-Punkte, da sie den Stoff von zwei Semestern lernen müssen.

     

     

     

  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Ergänzende Lehrveranstaltungen in Recht
    Version: ens_compl_droit
    Master Kurse

    Recht 90 [MA]
    Version: 20160122
    Zusätzliche Leistungen
    Spezialkredite

    Rechtswissenschaftliche Studien 90 [MA]
    Version: 20160122
    Zusätzliche Leistungen