Selbständige vertiefte Lektüre Latein

  • Unterricht

    Details

    Fakultät Philosophische Fakultät
    Bereich Klassische Philologie
    Code UE-L08.00448
    Sprachen Zweisprachig f/d
    Art der Unterrichtseinheit Persönliche Arbeit
    Kursus Bachelor
    Semester SP-2022

    Titel

    Französisch Lectures individuelles approfondies de latin
    Deutsch Selbständige vertiefte Lektüre Latein
    Englisch Lectures individuelles approfondies de latin

    Unterricht

    Verantwortliche
    Beschreibung

    Inscription autorisée uniquement après avoir présenté le choix des lectures aux professeur-e-s concerné-e-s.

    Soft Skills
    Nein
    ausserhalb des Bereichs
    Nein
    BeNeFri
    Nein
    Mobilität
    Nein
    UniPop
    Nein
  • Leistungskontrolle

    Mündliche Prüfung - Ausserhalb der Prüfungssession

    Bewertungsmodus Nach Note
  • Zuordnung
    Zählt für die folgenden Studienpläne:
    Englische Sprache und Literatur 120
    Version: SA15_BA_ang_V02
    Module Nine: Soft Skills

    Ergänzende Lehrveranstaltungen in phil.
    Version: ens_compl_lettres

    Erziehungswissenschaften 120
    Version: SA20_BA_bil_v01
    Variante B > BE1.7b-B Bereichsübergreifende Kompetenzen

    Erziehungswissenschaften 120
    Version: SA20_BA_de_v01
    BE1.8-D Bereichsübergreifende Kompetenzen

    Français 120
    Version: SA16_BA_fr_V04
    Module 8 - CTC

    Klassische Philologie 120
    Version: SA17_BA_fr_dt_bil_V01
    4. Lektüre Latein

    Lateinische Sprache und Kultur 60
    Version: SA17_BA_fr_de_bil_V01
    2. Lektüre Latein

    Philosophische Fakultät [Vorl.]
    Version: Lettres_v01

    Pädagogik / Psychologie 120
    Version: SA20_BA_bil_v01
    BP1.7-B Bereichsübergreifende Kompetenzen / Compétences transversales

    Pädagogik / Psychologie 120
    Version: SA20_BA_de_v01
    BP1.7-D Bereichsübergreifende Kompetenzen

    Slavistik 120
    Version: SA15_BA_slav_V02
    Modul 9: Bereichsübergreifende und -erweiternde Kompetenzen

    Slavistik 120
    Version: SA15_BA_slav_V01
    Modul 9: Bereichsübergreifende und -erweiternde Kompetenzen