Forschungsstelle Sergij Bulgakov

Die Forschungsstelle dokumentiert Sergij Bulgakovs Werk und dessen Erforschung und publiziert Übersetzungen seines Schaffens.

Profil

NEW ENGLISH TRANSLATION

The Eucharistic Sacrifice

by Sergii Bulgakov, English translation by Mark Roosien (September 2021); Virtual book release party on November 6

Alle News
NEW TRANSLATIONS

"The Tragedy of Philosophy" and "The Sophiology of Death"

by Sergii Bulgakov, English translations by Stephen Churchyard (2020) and Roberto De La Noval (2021), Forewords by David Bentley Hart and John Milbank

Alle News
INTERNATIONAL CONFERENCE

Building the House of Wisdom: Sergii Bulgakov - 150th Years After His Birth

Fribourg - September 2-4, 2021. Under the patronage of Rowan Williams.

Alle News
NEUERSCHEINUNG

Sergij Bulgakov: Die zwei Städte. Studien zur Natur gesellschaftlicher Ideale (Moskau 1911)

aus dem Russischen übersetzt von Katharina A. Breckner und Regula M. Zwahlen

Alle News

Wer ist Sergij Bulgakov?

Sergij Bulgakov (1871-1944) war ein russischer Ökonom, religiöser Philosoph und orthodoxer Theologe. Als herausragende Persönlichkeit des "Silbernen Zeitalters" in Russland, der russischen Emigration und der ökumenischen Bewegung in Westeuropa hat er erhebliche Bekanntheit erlangt.

 

Mehr 

Publikationen

Die Forschungsstelle Sergij Bulgakov publiziert deutsche Übersetzungen seines Werks.

Mehr