Einschreibung für Vorlesungen und Prüfungen

Um sich für das Studium an der Universität Freiburg inzuschreiben, besuchen Sie die Seite der Dienstelle für Zulassung und Einschreibung.

Informationen zur Anmeldung für weitere Zusatzfächer finden Sie hier.

Bei Fragen zur Einschreibung in Lehrveranstaltungen, zu Prüfungs­anmel­dungen oder zu Ihrem Studierendenportal wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechperso­nen in den Sekre­tariaten der jeweiligen Fachbereiche.

  • Semesterdaten und Kurseinschreibung

     Aufgrund der COVID-Pandemie ist die Einschreibung für alle Unterrichtseinheiten in 2021/2022 obligatorisch, um das Contact-tracing zu ermöglichen.

    Sie haben die Möglichkeit, bis zu acht Wochen lang Änderungen vorzunehmen (z.B. Abmeldungen, Späteinschreibung).

    Akademisches Jahr 2021-2022
    • Herbstsemester

      Einschreibung: 30.08.21 - 12.09.21

      Verspätete Einschreibung und Änderungen: 13.09.21 - 22.10.21

      Vorlesungszeitraum: 20.09.21 - 24.12.21

    • Frühlingssemester

      Einschreibung: 31.01.22 - 13.02.22

      Verspätete Einschreibung und Änderungen: 14.02.22 - 08.04.22

      Vorlesungszeitraum: 21.02.22 - 03.06.22

    Hinweise
    • Um sich in Kurse einzuschreiben, müssen Sie bereits im vorherigen Semester eingeschrieben gewesen sein oder die Semestergebühren für das neue Semester be­zahlt haben.
    • Um Probleme bei der Einschreibung zu vermeiden, prüfen Sie die An­ga­ben in MyUniFr zu Ihren Studiengänge.
    • Bei individuell zusammengestellten Studienplänen können be­stimmte Lehr­ver­an­stal­tun­gen nicht in der Auswahl erscheinen. In diesem Fall schreiben Sie sich ausserplanmässig ("Hors plan d'études") ein und begründen Sie, warum Sie sich für diese Lehrveranstaltung einschreiben. Falls Ihre Begründung nicht nach­voll­zieh­bar ist, kann Ihre Einschreibung abgelehnt werden.
    • Sollten Sie sich nach erfolgreicher Einschreibung entscheiden, den Kurs doch nicht zu be­su­chen, annullieren Sie bitte Ihre Einschreibung.
  • Prüfungssessionen und Anmeldefristen

    Die Anmeldung zu den Prüfun­gen ist obligatorisch. Die Ein­schrei­bungen für Lehr­ver­anstal­tun­gen werden nicht automatisch in Prüfungsanmeldungen über­tragen. Bitte beachten Sie die Fristen.

    Jede Unterrichtseinheit wird 2 bis 3 Mal pro Jahr geprüft. Sie können entscheiden, nicht alle Prüfungen direkt an der Session nach dem Semester abzulegen, und die Prüfungen stattdessen während einer anderen Session schreiben (siehe Reglement).

     

    Prüfungssessionen 2021
      Winter Sommer Herbst
    Anmeldung 23.11.20 – 11.12.20 19.04.21 – 07.05.21 12.07.21 – 30.07.21

    Bekanntgabe

    Auf MyUnifr und in den Departementen

    15.01.21 – 19.02.21 24.05.21 – 09.07.21 16.08.21 – 18.09.21
    Prüfungen* 01.02.21 – 19.02.21 07.06.21 – 09.07.21** 30.08.21 – 17.09.21
    Resultate spätestens 05.03.21     spätestens 16.07.21** spätestens 24.09.21    
    Rückzug
    1) online:
    2) in Papierform:
    3) an den Dekan:

    bis 11.12.20
    bis 19.01.21
    20.01.21 – 19.02.21

    bis 07.05.21
    bis 28.05.21
    29.05.21 – 09.07.21

    bis 30.07.21
    bis 20.08.21
    21.08.21 – 17.09.21

    * Prüfungen können an Samstagen und Feiertagen stattfinden!
    ** Die Sommersession 2021 endet am 25.06. für die Prüfungen des Frühlingssemesters, aber die Session wird bis zum 09.07. für die Prüfungen verlängert, die von der Wintersession verschoben wurden (Ausführungsbestimmungen der Fakultät). Die Resultate der normalen Session werden bis 09.07 mitgeteilt, die Resultate der verschobenen Prüfungen werden bis 16.07 mitgeteilt. 

    Prüfungssessionen 2022

     

    Prüfungsabmeldung

    Sie können Ihre Prüfungsanmeldung wie folgt annullieren:

    1. Online im Studierendenportal bis jeweils zum oben unter 1) genannten Datum.
    2. Schriftlich (Brief), ans Dekanat, ohne Begründung, bis jeweils zum oben unter 2) genannten Datum.
    3. Schriftlich (Brief), adressiert an den Dekan der Fakultät und mit Begründung (originales ärzt­liches Zeugnis, Todesfall in der nahen Verwandtschaft, usw.), im unter 3) genannten Zeitraum. Der Dekan entscheidet, ob die Prüfungsabmeldung akzeptiert wird.
    4. Die Einreichfrist für das Original-Arztzeugnis beträgt fünfzehn Tage ab dem Tag nach der verpassten Prüfung.
    5. Jeder schriftliche Abmeldeantrag gemäss Punkt 2) bzw. 3) muss in Papierform, datiert und unter­schrieben sein, sowie die Studierendennummer und den Code der betreffenden Prüfung(en) enthalten. Anträge per E-mail oder Kopien ärztlicher Zeugnisse werden nicht akzeptiert.

    Keine nachträgliche Annullierung des Resultates kann beantragt werden.

     

    Hinweise
    • Sie haben die Möglichkeit eines zweiten Versuchs, falls Ihre Note im ersten Versuch < 4.0 ist.

    • Um sich für eine Prüfung anzumelden, müssen Sie im Semester einge­schrie­ben sein.

    • Wenn Sie die Wahl Ihrer Zusatzfächer nicht korrekt angegeben haben, kann es Probleme bei der Prüfungsanmeldung geben. Bitte überprüfen Sie daher, dass die Angaben bzgl. Ihrer Fächerwahl korrekt sind in Ihrem Studierendenportal.

    • Bei individuell zusammengestellten Studienplänen ist es möglich, dass be­stimmte Lehr­­­ver­­an­stal­­tun­gen nicht in der Auswahl erscheinen. In diesem Fall schreiben Sie sich bitte ausserplanmässig ("Hors plan d'études") ein und begründen Sie, warum Sie sich für diese Prüfung anmelden wollen. Falls Ihre Begründung nicht nach­voll­zieh­bar ist, kann Ihre Anmeldung abgelehnt werden.
    • Bei administrativen Fragen und Anliegen wenden Sie sich bitte ans Dekanat.
    • An unserer Fakultät zahlen Sie keine Prüfungsgebühren, aber Sie zahlen, um Ihre ECTS-punkte zu validieren, damit Sie Ihr Diplom erhalten.