Kindswegnahmen - Fremdplatzierung-Unterbringung

  • Enseignement

    Détails

    Faculté Faculté des lettres et des sciences humaines
    Domaine Interdisciplinaire
    Code UE-L26.00193
    Langues Allemand
    Type d'enseignement Cours
    Cursus Master
    Semestre(s) SA-2022

    Titre

    Français Kindswegnahmen - Fremdplatzierung-Unterbringung
    Allemand Kindswegnahmen - Fremdplatzierung-Unterbringung
    Anglais Kindswegnahme – Fremdplatzierung –  Unterbringung aus rechtlicher, historischer und soziologischer Sicht

    Horaires et salles

    Horaire résumé Jeudi 10:15 - 12:00, Hebdomadaire (Semestre d'automne)

    Enseignement

    Enseignants
    • Kilde Gisela
    • Ludi Regula
    Description

    Die Kindswegnahme und die Fremdplatzierung von Kindern sind staatliche Interventionen in die Familie und Privatsphäre, die in den letzten Jahren viel zu reden gegeben haben. Das ist nicht unbegründet. Massnahmen der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) sind gravierende Eingriffe in die Persönlichkeitsrechte der Betroffenen. Sie tangieren besonders heikle Bereiche der individuellen Autonomie und Selbstbestimmung und prägen die Biografien fremdplatzierter Kinder und Jugendlicher nachhaltig. Auch zeigt die jüngere Forschung, dass es in der Vergangenheit sehr oft zu Missbräuchen gekommen ist und die Betroffenen kaum die Möglichkeit hatten, sich gegen Eingriffe zu wehren. Die Arbeit der KESB ist daher mit einer wachsenden öffentlichen Sensibilität für die Problematik und einer kritischen medialen Aufmerksamkeit konfrontiert.

    Es ist Aufgabe der Familien-, Kinder- und Jugendstudien, sich kritisch mit der vergangenen und aktuellen Praxis der Kindswegnahmen zu befassen, ebenso mit der Rechtslage und den Auswirkungen behördlicher Massnahmen auf die Betroffenen. Das Seminar will Studierenden das nötige Wissen vermitteln, um die Tragweite von Eingriffen im Bereich des Kinder- und Erwachsenenschutzes aus verschiedenen Perspektiven beurteilen zu können.

    Erwartet wird:

    •    regelmässige Teilnahme an den Sitzungen, Lesen der Pflichtlektüre und aktive Beteiligung an der Diskussion

    •    Inputreferat (20 Minuten) zur Vertiefung der Pflichtlektüre unter Berücksichtigung zusätzlicher Literatur mit Fragen resp. Thesen für die Diskussion.

    •    Schriftlicher Essay (max. 2000 Wörter) basierend auf dem Inputreferat (nach Absprache mit der Dozentin). Thema und Fragestellung sind frei wählbar, müssen sich aber auf das Kursthema beziehen. Abgabetermin ist jeweils zwei Wochen nach dem Inputreferat.

    Für die Benotung zählen:

    •    Das Inputreferat (Note, 40%)

    •    Der Essay (60%). Für eine genügende Note muss der Essay die Anforderungen wissenschaftlichen Schreibens erfüllen: klare Problemstellung, systematischer Aufbau, Referenzen, korrekte Zitierweise, korrekte Sprache; für die Benotung relevant sind zudem die Stringenz der Argumentation, sprachliche Klarheit, Originalität der Argumente.

    •    Die mündliche Beteiligung

    Softskills
    Oui
    Hors domaine
    Oui
    BeNeFri
    Oui
    Mobilité
    Oui
    UniPop
    Non
    Auditeur
    Oui
  • Dates et salles
    Date Heure Type d'enseignement Lieu
    22.09.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    29.09.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    06.10.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    13.10.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    20.10.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    27.10.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    03.11.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    10.11.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    17.11.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    24.11.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    01.12.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    15.12.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
    22.12.2022 10:15 - 12:00 Cours RM 02, salle S-01.118
  • Modalités d'évaluation

    Travail et exposé - SA-2022, Session d'hiver 2023

    Mode d'évaluation Par note

    Travail et exposé - SP-2023, Session d'été 2023

    Mode d'évaluation Par note

    Travail et exposé - SP-2023, Session d'automne 2023

    Mode d'évaluation Par note

    Travail et exposé - SA-2023, Session d'hiver 2024

    Mode d'évaluation Par note
  • Affiliation
    Valable pour les plans d'études suivants:
    Etudes sur la famille, l’enfance et la jeunesse 90 [MA]
    Version: SA15_MA_PA_bil_V01
    Module à choix > Famille
    Sciences sociales et humaines

    Français et Allemand: Bilinguisme et échange culturel 180
    Version: SA17_BA_de_fr_V01
    1.4 CTC / Softskills > CTC - Soft Skills (pour étudiant-e-s francophones)

    Français et Allemand: Bilinguisme et échange culturel 180
    Version: SA17_BA_de_fr_V01
    1.4 CTC / Softskills > CTC - Soft Skills (pour étudiant-e-s francophones)

    Histoire de l'art 120
    Version: SA14_BA_120_bi_v02
    Tronc commun > Module 05 / Soft skills

    Histoire de l'art 120
    Version: SA14_BA_120_bi_v03
    Tronc commun > Module 05 / Soft skills

    Histoire de l'art 120
    Version: SA14_BA_120_bi_v01
    Tronc commun > Module 05 / Soft skills

    Philosophie 120
    Version: SA20_BA_bi_v01
    CTC / Softskills > Soft skills 12

    Philosophie 120
    Version: SA17_BA_bi_v02
    CTC / Softskills > Soft skills 12

    Philosophie 120
    Version: SH05_BA_bi_v01
    Soft skills > Soft skills 12

    Philosophie 120
    Version: SA17_BA_bi_v01
    CTC / Softskills > Soft skills 12