Prix Professeur Peter Jäggi

Le prix de la Peter-Jäggi-Gedächtnisstiftung est remis chaque année pour la meilleure dissertation en droit privé. Le Prix Professeur Peter Jäggi est doté de 10'000 CHF.

 

Lauréats et lauréates

2020/21

Dr. Philipp Klaus

«Der Aufdrängungsschutz in der Geschäftsführung ohne Auftrag»

2019/20

Dr. Pascal Rey
«Mitwirkung und Mitwirkungsversäumnis des Bauherrn»

2018/19 Aucun prix n'a été décerné au cours de l'année académique 2018/2019
2017/18 Dr. Vincent Perritaz 
« Le concours d’actions et la solidarité »
2016/17 Dr. Christof Bergamin 
«Unterbrechung der Verjährung durch Klage. Eine Untersuchung unter Mitberücksichtigung anderer Unterbrechungsgründe»
2015/16 Dr. Arnaud Nussbaumer 
« La cession des droits de garantie »
2013/14 Dr. Nadja Schwerly 
«Die Korrelation von Nutzen und Haftung im Vertragsrecht»
2012/13 Dr. Urs Kägi 
«Kapitalerhaltung als Ausschüttungsschranke, Grundlagen, Regelung und Zukunft im Aktienrecht»