Agenda

15
mrz

Lesung mit Martina Clavadetscher

Breite Öffentlichkeit Andere
15.03.2023 19:00
Präsenzveranstaltung

Martina Clavadetscher, ausgezeichnet unter anderem mit dem Schweizer Buchpreis 2021, brilliert mit ihrem neusten Roman "Vor aller Augen" als kluge und fesselnde feministische Erzählerin.
Mädchen und Frauen auf weltberühmten Gemälden von Leonardo da Vinci, Rembrandt, Vermeer, Kauffmann, Delacroix, Gauguin, Munch und anderen: Wir betrachten Dame mit Hermelin, Badende Frau, Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge, Selbstportrait, Jeune orpheline au cimetière, Vahine not e tiare, Madonna und viele mehr. Wer waren sie ausserhalb dieser Momentaufnahmen ihres Lebens? Martina Clavadetscher hat sich auf die Spurensuche ihrer Leben begeben, lässt die Frauen erzählen und gibt ihnen so neben der immerwährenden Ausdruckskraft der Abbildungen eine Stimme.


Wann? 15.03.2023 19:00
Wo? MIS 03 3113
Avenue de l'Europe 20
1700 Fribourg
Kontakt Germanistische Literaturwissenschaft
Swaantje Otto
swaantje.otto@unifr.ch
Anhang
Zurück zur Liste