Aktivitäten

Das Doktoratsprogramm startet im April 2022 und läuft für vier Jahre. Pro Jahr werden jeweils zwei unterschiedliche Veranstaltungen angeboten:

  • Öffentliche Gastvorträge: Einmal jährlich findet an der Universität Fribourg ein öffentlicher Vortrag von einem/r international renommierte/n Gastreferenten/in statt. Im Kontext dieses Vortrags haben die Doktorierenden die Gelegenheit, sich intensiv mit dem/der Gastreferenten/in auszutauschen. Die Diskussion dreht sich einerseits um die Dissertationsprojekte und andererseits um zentrale Texte des/r Gastreferierenden.
  • Doktorierendenworkshops: Hier liegt der Fokus auf den Doktorierenden und ihren Projekten. Die Mitglieder erhalten ausführliches Feedback von einem/r Experten/in aus ihrem Feld und können sich mit den anwesenden Professoren/innen, Postdocs und Doktorierenden über ihre Forschung austauschen.

Aktuelle Veranstaltungen