Zeitgeschichte

Das Studium der Zeitgeschichte in Freiburg umfasst die schweizerische und europäische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert, im Master mit einem Schwerpunkt nach 1945.

Profil

AM RADIO

Warum so spät?

Dominique Lysser im Interview auf Radio Fribourg zur Frage, warum es in der Schweiz so lange gedauert hat, bis das Frauenstimm- und -wahlrecht eingeführt wurde.

Alle News
PODCAST RTS

De "Chères pionnières" qui ont bravé les interdits

Du pantalon au droit de vote, en passant par la pilule, cinq témoignages contextualisés par Pauline Milani

Alle News
PROJEKT

50 Jahre Frauenstimm- und Wahlrecht

Im Rahmen des Projekts Hommage 2021 hat Irma Gadient die Porträts von fünf Freiburger Pionierinnen erarbeitet.

Alle News
IN DEN MEDIEN

Christina Späti in der «Republik» zu Antisemitismus in Verschwörungsfantasien

Alle News

Zeitgeschichte Café

Fehlt dir im Homeoffice der Kontakt zu anderen Studierenden? Im Zeitgeschichte Café kannst du deine Kommiliton*innen kennenlernen.

 

Mehr erfahren

 

Freiburger Forum für Zeitgeschichte

Das Forum dient dem wissenschaftlichen Austausch zu historischen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts und verbindet die französisch- und deutschsprachige Forschung des Departements. 



Mehr erfahren

Masterstudiengang in Geschichtsdidaktik und öffentlicher Geschichtsvermittlung

Der spezialisierte Masterstudiengang in Geschichtsdidaktik und öffentlicher Geschichtsvermittlung wird von der Universität Freiburg (Departement für Zeitgeschichte) und der Pädagogischen Hochschule Luzern in Kooperation mit weiteren Hochschulen angeboten.

Mehr erfahren

Wichtige Information für die Einschreibung zu den Lehrveranstaltungen im Frühjahressemester 2021:

Damit die Studierenden die Links zur Teilnahme an den Fernunterrichtseinheiten erhalten, ist es erforderlich, sich über «myunifr» für die entsprechenden Lehrveranstaltungen einzuschreiben. Es besteht die Möglichkeit, sich zu einem späteren Zeitpunkt wieder auszuschreiben, sollte man sich gegen eine weitere Teilnahme der Lehrveranstaltung entscheiden.