Gosteli-Stiftung - Archiv zur Geschichte der schweizerischen Frauenbewegung, 304 Archiv Frauenzentrum Solothurn

Geschichte der Freiwilligkeit

Neues SNF-Projekt unter der Leitung von Prof. Dr. Regula Ludi und Dr. Matthias Ruoss

 

Der SNF hat im März 2021 Regula Ludi und Matthias Ruoss ein vierjähriges Forschungsprojekt zugesprochen. Das Projekt zum Thema «Freiwilligkeit und Geschlecht» ist am Interdisziplinären Institut für Ethik und Menschenrechte angesiedelt. Es beschäftigt die beiden Historikerinnen Sarah Probst, MA, und Brigitte Semanek, MA, und befasst sich mit der Geschichte der Freiwilligkeit seit den 1970er-Jahren.