Berufsperspektiven

Die anthropologische Ausbildung kann in einem breiten Spektrum von beruflichen Tätigkeiten genutzt werden. Diese Ausbildung bietet Werkzeuge, die in unterschiedlichen Arbeitskontexten mobilisiert werden können: um ein soziales oder Bildungsprojekt zu koordinieren, um eine Politik oder organisatorische Maßnahme zu bewerten, um eine Gruppe, Verein usw. zu führen oder zu koordinieren. Daher sind die Bereiche der möglichen Aktivitäten vielfältig: Vereine, soziale Intervention, Unternehmen, Personalwesen, Beratung, interkulturelle Mediation, Nichtregierungsorganisationen, lokale und Bundesverbände, Bundesbehörden, diplomatische Dienste, Journalismus, Bildung. Die Fähigkeiten, die während des Studiums erworben werden, können auch in der Forschung, wissenschaftliche Expertise und akademische Laufbahn genutzt werden.