Offene Stellen

  • Laboratory technician position at 50%

    The Position

    The group of Prof. Mario Prsa at the University of Fribourg (prsalab.org) is looking for Laboratory technician position at 50%

    The Lab

    Our laboratory conducts research on neural mechanisms of forelimb sensorimotor adaptation and proprioceptive sensory processing. We work with mice as the model system and use an array of microscopy, genetic and behavioral in-vivo techniques and other standard laboratory practices.

    The Candidate

    The ideal candidate should have experience working with rodents (Module 1 LTK course or equivalence) in particular with colony management, breeding, genotyping and basic wet lab techniques. 

    Interested applicants should send a letter of motivationcomplete CV and a list of referees by email.

    Beginning: starting as soon as possible (2021)
    Duration:1 years
    Contactmario.prsa@unifr.ch.
    Application closing date: 1st August 2021

  • Post-doc position (30%) in Neurolinguistics

    For our SNF project on the acquisition of prosody in a second language, we are offering a post-doc position (30%) at University of Fribourg for a duration of 15 months.


    Beginning : May, 15, 2021
    Duration : 15 months
    Location: Université de Fribourg
    Working time: 30% (could be negotiated)


    Tasks
    - Contribute to the development of experiment designs
    - Supervise research assistants in recruiting participants and running experiments
    - Be in charge of behavioral and fMRI data analysis
    - Write scientific papers
    - Participate in bimonthly team meetings


    Requirements
    - PhD in Neurosciences with specialization in Linguistics or PhD in Linguistics with specialization in neurolinguistics
    - Advanced knowledge in French and/or German
    - Excellent writing skills in English
    - Knowledge in fMRI, programming, statistics


    CV and cover letter (in French, German or English) should be sent to sandra.schwab@unifr.ch by April, 30, 2021.


    For further information please contact sandra.schwab@unifr.ch

     

    PDF Version [EN]

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter (30%) in der (Neuro-) Linguistik

    Im Rahmen eines SNF-Forschungsprojekts zum Erwerb der Prosodie in einer Zweitsprache suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (30%) für einen Zeitraum von 15 Monaten.

     

    Starttermin: 15. Mai 2021
    Dauer: 15 Monate
    Ort: Universität Fribourg (vor Ort)
    Arbeitszeit: 30% (nach Absprache)

     

    Aufgaben
    - Beitrag zur Entwicklung von Experimentiermaterial in deutscher Sprache
    - Rekrutierung von französisch- und deutschsprachigen Teilnehmern
    - Organisation der Testsitzungen
    - Durchführung der Tests bei UNIFR
    - Mitwirkung bei der Analyse der Daten
    - Teilnahme an zweimonatlichen Meetings

     

    Gewünschtes Profil
    - Fortgeschrittenes Niveau in Französisch und Deutsch
    - Master-Abschluss (in Arbeit oder abgeschlossen) in Linguistik, Französisch, Psychologie oder Neurowissenschaften
    - Kenntnisse in / starkes Interesse an Phonetik und Neurolinguistik
    - Organisationstalent, Kontaktfreudigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität

     

    Interessierte Kandidaten werden gebeten, ihren Lebenslauf und ihr Anschreiben (in Französisch, Deutsch oder Englisch) bis zum 30. April 2021 an sandra.schwab@unifr.ch zu senden.

     

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an sandra.schwab@unifr.ch.

     

    PDF-Version [FR]

     
  • Position eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (50-60%) im MRI

    Im Rahmen eines SNF-Forschungsprojekts zum Erwerb von Prosodie in Zweitsprachen suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich MRI (50-60%) für die Dauer von 15 Monaten.

     

    Starttermin: 15. Mai 2021
    Dauer: 15 Monate
    Ort: Kantonsspital Freiburg / Universität Freiburg (vor Ort)
    Arbeitszeit: 50-60% (nach Absprache)

     

    Aufgaben
    - Organisation von MRI-Aufnahmen
    - Mitwirkung bei der Erhebung von MRT-Daten (funktionell [fMRI], strukturell und Traktographie [DTI]) am Kantonsspital Freiburg, insbesondere am Samstagvormittag
    - Mitwirkung bei der Analyse von MRT- und Verhaltensdaten unter Aufsicht des Laboringenieurs
    - Teilnahme an zweimonatlichen Meetings

     

    Gewünschtes Profil
    - Gutes Niveau in Französisch und Englisch. Deutschkenntnisse erwünscht
    - Verfügbarkeit am Samstagmorgen für MRT-Aufnahme
    - Master-Abschluss oder höher (in Arbeit oder abgeschlossen) in Medizin, Biomedizinischen Wissenschaften, Psychologie oder Neurowissenschaften
    - Kenntnisse über / starkes Interesse an Neuroimaging (insbesondere funktionelle MRT)
    - Organisationstalent, Kontaktfreudigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität

     

    Interessierte Kandidaten werden gebeten, ihren Lebenslauf und ihr Anschreiben (in Französisch, Deutsch oder Englisch) bis zum 30. April 2021 an sandra.schwab@unifr.ch zu senden.

     

    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an sandra.schwab@unifr.ch.

      

    PDF-Version [FR]