Breakout-Sessions

Die Breakout-Sessions dienen dazu, das Tagungsthema mittels Seminaren und weiterführenden Vorträgen in kleineren Gruppen zu diskutieren und zu vertiefen. Viele spannende Referentinnen und Referenten haben sich dazu bereit erklärt, mit den Tagungsteilnehmenden ins Gespräch zu kommen sowie einzelne Aspekte zu thematisieren.

Donnerstag, 13. Juni

  • #1 Vom Mythos der säkularen (oder säkularisierten) Welt
    Beschreibung

    Demnächst verfügbar...

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Prof. Dr. Barbara Hallensleben
    Professorin für Dogmatik, Universität Fribourg

    Prof. em. Dr. Guido Vergauwen OP
    Emeritierter Professor für Fundamentaltheologie, Universität Fribourg

  • #2 Alphalive – Dem Glauben auf der Spur
    Beschreibung

    Seit mehr als 25 Jahren entdecken Menschen den Glauben an Jesus Christus durch Alphalive. Die Treffen werden von Kirchen aller christlichen Traditionen angeboten und von Menschen unterschiedlicher Generationen besucht. Dabei verändert Alphalive die Kultur des Miteinanders in der Kirche, trägt zur Gemeindeerneuerung bei und lässt neue Kirchenformen entstehen. Was ist das Geheimnis des Erfolgs?

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Marco Muntwyler
    Leiter Alphalive Schweiz, Campus für Christus

  • #3 Lobpreis – Zwischen Konsumgut und Konsumkritik
    Beschreibung

    Die Ausrichtung des Lobpreises auf Gott durchbricht den menschlichen Konsumismus. Konzertante Formen, das Bühnen-Zuschauer-Setting, der Vertrieb von Worship-Alben, das Bejubeln von Worship-Musiker/innen erwecken dagegen den Eindruck, Worship sei ein Konsumgut, das richtig vermarktet werden will. Wie ist Worship in diesem Spannungsfeld von Konsumkritik und Konsumgut anzusiedeln? Und was bedeutet diese Spannung für die Gestaltung des Lobpreises? Die Breakout-Session beinhaltet neben einem kurzen Impuls des Referenten Zeit für Interaktion, Diskussion, Gespräch und Austausch.

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Prof. Dr. Stefan Schweyer
    Professor für Praktische Theologie, STH Basel

  • #4 Das Mönchtum: Christliches Zeugnis und Ärgernis in einer bunten Gesellschaft
    Beschreibung

    Demnächst verfügbar...

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Abt Dr. Urban Federer OSB
    Benediktiner Abt des Klosters Einsiedeln sowie Mitglied der Schweizer Bischofskonferenz

  • #5 Die Zeugen und die Götzen – Biblische und historische Betrachtungen für das heutige Zeugnis
    Beschreibung

    Was wäre, wenn sich die Christenheit nicht als Richter oder Kläger verstehen und verhalten würde, sondern als Zeugen? Welche biblischen und historischen Beobachtungen können unsere heutige Zeit erhellen? Wie begegnen christliche Zeugen dem Säkularismus, der im Kern häufig Idolatrie ist?

    Timo Andreas Doetsch promoviert über das Christian Witness in a Multi-Religious World, eines der weitverbreitesten ökumenischen Dokumente.

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Timo Andreas Doetsch
    Doktorand an der Theologischen Fakultät, Universität Fribourg

  • #6 Wie der Prozess ‘Zukunft Mission’ unsere Missionstheologie herausfordert und erweitert
    Beschreibung

    Die Schweiz ist längst zu einem „Missionsland“ geworden. Doch die Mission hierzulande steckt in einer tiefgreifenden Krise. Traditionelle Methoden stossen an ihre Grenzen, und die Kirche kämpft mit einer schwindenden Relevanz in der Gesellschaft. Innovation allein bringt uns nicht weiter. Das eigentliche Problem liegt tiefer: Wir brauchen auch eine inhaltliche, theologische Klärung: Was ist Mission? Und: Welche Mission braucht die Schweiz?
    Diesen und ähnlichen Fragen ist die Spurgruppe „Zukunft Mission“ seit einer umfassenden Konsultation zum Thema Mission in der Deutschschweiz seit bald 3 Jahren auf der Spur. Neben einem Einblick in einige Entdeckungen und offene Fragen soll diese Breakout-Session Möglichkeit bieten, miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam weiterzudenken.

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Andi Bachmann-Roth
    Generalsekretär der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA)

    Michael Girgis
    Theologe und ehem. Rektor von IGW International

    Dr. Julia Henke
    Geschäftsführerin von Life in Abundance Europe sowe Rings of Hope

     

  • #7 «On n'allume pas une lampe pour la mettre sous le boisseau» (Mt 5,15) – Discerner les voies de l'Évangile dans la sphère publique
    Description

    Un témoignage chrétien qui a un impact significatif sur la culture contemporaine ? Un appel stimulant et une vision ambitieuse ? Nous croyons que c’est possible. Mais les étapes du chemin à parcourir demeurent en partie inexplorée. Quelles seront les figures clés de ce témoignage et d’où feront-elles entendre leur voix ? Il y a également un certain nombre d’impasses que nous ne pouvons pas ignorer : théologie du dominion, jalousies ecclésiales, écart grandissant entre Eglise et société, indifférence et repli communautaire, crainte du prosélytisme, etc. 

    Au cours de cette session, nous aspirons à définir des jalons concrets pour un cultural witness propre à la société Suisse, en partant de nos impulsions et d’une réflexion collective.

    Langue: Français

    Contributeurs

    Dr. Elio Jaillet
    Chargé de théologie et d'éthique, Église évangélique réformée de Suisse

    Micha Weiss
    Théologien et vicaire à l'Église réformée de Neuchâtel

  • #8 Zeitgeist und Heiliger Geist – Der Balanceakt der alten Kirche zwischen Abschottung und Anbiederung
    Beschreibung

    Demnächst verfügbar...

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Prof. Dr. Gregor Emmenegger
    Titularprofessor für Patristik und Kirchengeschichte, Universität Fribourg

  • #9 Vielleicht schaffen wir die Trendumkehr – Kirchenwachstum in säkularen Zeiten
    Beschreibung

    Wann wachsen Gemeinden und wann schrumpfen sie? Welche Bedingungen sind für Wachstums- und Schrumpfungsprozesse evangelischer Gemeinden entscheidend? Wie können Gemeinden in stark säkularisierten Regionen gedeihen?

    Eine empirische Studie über evangelische Kirchengemeinden in Vorpommern und deren Mitgliederentwicklung gibt erste Antworten auf diese grundlegenden Fragen.

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Bischof em. Dr. Hans-Jürgen Abromeit
    Emeritierter Bischof im Sprengel Mecklenburg und Pommern, Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland

    Wolf Ruben Kammerer
    Doktorand and der Theologischen Fakultät, Universität Zürich

  • #10 «1984 – eine Utopie!?» – Missionale Kirche am Beispiel der Church of England
    Beschreibung

    Nein, nicht der Roman von George Orwell, sondern der Report von John Tiller ist gemeint. Der englische Theologe bekam etwa zeitgleich die Aufgabe einen ekklesiologischen Weitwurf für seine Kirche zu wagen.

    Was John Tiller für 2023 vorausgesehen hat, lässt an das Referat von Ralph Kunz anknüpfend fragen: Was hat in der Church of England gezündet? Brennt das Feuer noch? Und warum entfacht der Funke einer missionalen Kirche (noch) keinen Flächenbrand?

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Markus Weimer
    Dekan des Evangelischen Kirchenbezirks Konstanz und Doktorand an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich

    Prof. Dr. Ralph Kunz
    Professor für Praktische Theologie, Universität Zürich

  • #11 Revisiter les espaces : architectures plurielles pour des liturgies diverses. Le renouveau de la pastorale liturgique en vue du témoignage chrétien
    Description

    Dans un contexte de mutation et à partir de l’interrogation légitime sur l’avenir des bâtiments cultuels, il conviendra d’interroger un riche patrimoine, mais aussi de susciter des projets, pour des célébrations qui
    couvriront un large spectre de propositions de la foi. En quelque sorte, il
    s’agira de retrouver et de revisiter le concept fécond de « pastorale
    liturgique ».

    Langue: Français

    Contributeurs

    Prof. Dr. Dr. Michel Steinmetz
    Professeur de sciences liturgiques et directeur de l'Institut de sciences liturgiques

  • #12 Christian Witness During the ‘Afternoon’ (Tomáš Halík) of Christianity
    Description

    Coming soon...

    Language: English

    Contributors

    Prof. Dr. Christophe Chalamet
    Professor of Systematic Theology, University of Geneva

  • #13 Wie kann das Zeugnis der Christen weder bedrängend noch blass sein? Eine theologische und kommunikationstheoretische Werkstatt
    Beschreibung

    Wie indirekt und zugleich prägnant muß das Zeugnis heute sein? Stößt es, wenn es als Zeugnis erkannt wird, nicht auf Immunreaktionen (bedrängend)? Deshalb den Zumutungsgehalt zu reduzieren (blass), ist auch kein Weg.  Und wie kann dies in einer Aufmerksamkeitsgesellschaft alles funktionieren? Wirkt im Kampf um die Definition von Realität nicht die Praxis selbst als das Selbstverständliche am meisten - obwohl wir Unglaubliches bezeugen? Ob wir Zeugenschaft überhaupt intendieren können, ist eine alte Frage. Aber: Nichtstun ist auch keine Lösung. Deshalb: hier eine Werkstatt.

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Prof. Dr. Christina Aus der Au
    Kirchenratspräsidentin und Abgeordnete in der Synode der Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz sowie Dozentin für Religionen, Ethik und Politik an der PH Thurgau

    Prof. Dr. Dr. Günter Thomas
    Professor für Systematische Theologie, Ethik und Fundamentaltheologie, Ruhr-Universität Bochum

Freitag, 14. Juni

  • #1 Has Science Buried God? – Interview and Q&A with John Lennox
    Description

    How do Christian faith and newest scientific research fit together? Does modern science leave room for God? What does it look like to be both a faithful Christian and a rigorous researcher in the Academy?

    John Lennox is Professor em. of Mathematics at Oxford University, author of several books on the interface of science, philosophy and religion and has debated some of the strongest critics of Christian faith like Prof. Richard Dawkins and Peter Singer. He will be interviewed followed by a time of Q&A with the audience.

    Language: English

    Contributors

    Prof. em. Dr. John Lennox
    Emeritus Professor and Author, University of Oxford

    Julia Garschagen
    Director, Pontes Institut für Wissenschaft, Kultur und Glaube

  • #2 The End of Religion? Why Faith’s Questions Won’t Disappear
    Description

    In the 1990s, many people believed that religion would fade away entirely and be replaced by secularism. However, the last 20 years have witnessed a resurgence of religion as a driving force in global affairs. In this workshop, we will explore the reasons for this and consider the role of Christian witness in current political debates.

    Language: English

    Contributors

    Prof. Dr. Barnabas Aspray
    Assistant Professor of Systematic Theology, St. Mary's Semiary & University, Baltimore, USA

    Pfr. Dr. Silvianne Aspray-Bürki
    Postdoctoral Fellow, University of Cambridge

  • #3 Zweite Bekehrung – Von Lebensbruch und Zeitenwende
    Beschreibung

    Demnächst verfügbar...

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Prof. Dr. Joachim Negel
    Professor für Fundamentaltheologie, Universität Fribourg

  • #4 Cultural Witness – Wie kann das praktisch aussehen?
    Beschreibung

    Demnächst verfügbar...

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Dr. Martin Stoessel
    Koordinator von kirchen-fokussierten Projekten im In- und Ausland, Campus für Christus

    Rachel Stoessel
    Mitglied der Geschäftsleitung Campus für Christus

    Andreas Zindel
    Leiter GAiN Schweiz, Campus für Christus

    Gabriela Zindel
    Mitarbeiterin Agape International, Campus für Christus

  • #5 Frisch, frech, frei und manchmal fragwürdig – vom Theologisieren im Internet
    Beschreibung

    Demnächst verfügbar...

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Dr. Stephan Jütte
    Leiter Theologie und Ethik, Evangelisch-reformierten Kirche Schweiz

    Dr. Manuel Schmid
    Co-Leiter reflab.ch, Reformierte Kirche Kanton Zürich

    Dr. Oliver Dürr
    Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Zentrum Glaube & Gesellschaft sowie Postdoktorand, Universität Zürich

    Dr. des. Nicolas Matter
    Assistent am Lehrstuhl für Fundamentaltheologie, Theologische Fakultät, Universität Fribourg sowie Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum Glaube & Gesellschaft

  • #6 Quel est le rapport entre la philosophie et le témoignage?
    Description

    Prochainement...

    Langue: Français

    Contributeurs

    Prof. Dr. Bernhard Blankenhorn OP
    Professeur de dogmatique, Université de Fribourg

  • #7 Theologie – Was ist das eigentlich?
    Beschreibung

    Theologie ist ein Fach an der Universität, das man studieren muss, um Pfarrer:in zu werden. Aber Theologie ist nicht allein etwas für Fachpersonen, sie ist eine Aufgabe aller Christenmenschen. Denn christlicher Glaube will verstehen, was er glaubt, und er hat den Auftrag, Rechenschaft abzulegen «über die Hoffnung, die in euch ist» (1. Petrus 3,15). In der Breakout-Session wird nachgedacht über Aufgaben und Schwierigkeiten der Theologie - und über ihre Schönheit.

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Prof. em. Dr. Matthias Zeindler
    Emeritierter Titularprofessor für Dogmatik, Universität Bern sowie Leiter Bereich Theologie, Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn

     

  • #8 Kleine Impulse mit grosser Wirkung – Zur weltverwandelnden Kraft des christlichen Lebensstils nach dem Epheserbrief
    Beschreibung

    Nicht selten haben gegenwärtig Menschen den Eindruck - gerade angesichts einer sich in der Wahrnehmung immer mehr vergrössernden und verkomplizierenden Welt - dass ihr eigener Einsatz und ihr eigenes Engagement kaum Wirkkraft zu generieren vermag. Genau diese Erfahrung thematisiert bereits der Epheserbrief und entwickelt bedenkenswerte Überlegungen zu der Frage, wie christliches Leben in der Welt gestaltet sein kann, um eine Strahlkraft zu entfalten, die weit über den eigenen kleinen Horizont hinausreicht und gar weltverändernde Kraft haben kann. Bis heute haben diese Überlegungen Substanz und Orientierungspotenzial.

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Prof. Dr. Thomas Schumacher
    Professor für Neues Testament, Universität Fribourg

  • #9 Die Apokalypse, das Multiversum und Star Trek. Wie post-christliche Zukunftsvisionen unser Denken und Handeln beeinflussen
    Beschreibung

    Popkulturelle Master-Narrative, die über weltweit operierende Massenmedien verbreitet werden, transportieren ein philosophisch-theologisches Weltbild und beeinflussen somit auch die Bedingungen christlicher Neuevangelisierung im Westen erheblich. Insbesondere ‚Science-Fiction‘ und ‚Fantasy‘ im weitesten Sinne, von Star Trek über das Marvel-Universum bis hin zu Rick & Morty, sind theologisch interessant, da sie in der einflussreichen technologischen, wissenschaftlichen und künstlerischen „Nerd-Szene“ äußerst populär sind und somit gewissermaßen die „operative Alltagsmetaphysik“ der (westlichen) Welt sowohl widerspiegeln und auch generieren. Wir wollen versuchen, anhand einiger populärer Beispiele die metaphysischen und theologischen Annahmen dieser Narrative zu entdecken und kritisch zu diskutieren. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf utopischen und dystopischen Visionen und der zeitgenössischen Obsession mit dem ‚Multiversum‘ liegen.

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Dr. Enrico Grube
    PostDoc am Institut für Systematische Theologie, Universität Innsbruck

Special Sessions
  • #10 Was heisst das konkret für meine (Kirch-)Gemeinde? – Ein Austausch unter Leuten mit pastoraler Funktion
    Beschreibung

    Was bedeuten die Tagungsinhalte für die konkrte Praxis in lokalen (Kirch-)Gemeinden? Welches sind mögliche Haltungs- und Handlungsveränderungen? Und wie können solche Veränderungen erfolgen? Neben kurzen Impulsen der Beitragenden bietet die Breakout-Session Raum für Vernetzung, Austausch, Ideen und Diskussionen.

    Zielpublikum: Offen für alle Leute mit pastoraler Funktion (freikirchlich ausgerichtet, aber nicht darauf beschränkt).

    Sprache: Deutsch

    Beitragende

    Prof. Dr. Stefan Schweyer
    Professor für Praktische Theologie, STH Basel

    Dr. Thomas Eggenberg
    Präsident der BewegungPlus Schweiz und Pastor der BewegungPlus Bern

    Andy Owen
    Leitender Pastor der Zollhaus Kirche

  • #11 CAS Grundfragen christlicher Existenz Special (nur für CAS-Studierende und Alumni)
    Beschreibung

    Noch nicht verfügbar...

    Zielgruppe: Studenten und Alumni des CAS Grundfragen christlicher Existenz

    Sprache: English/Deutsch

    Beitragende

    The Rt Revd Dr. Graham Tomlin
    Gründungsdirektor des Centre for Cultural Witness, Lambeth Palace, London

  • #12 Collegium Emmaus Special (Theologians Only)
    Description

    Coming soon...

    Audience: Open to doctoral students or PostDocs in Theology (hosted by the Collegium Emmaus Fellowship)

    Language: English

    Contributeurs

    Prof. Dr. Peter Bouteneff
    Professor for Systematic Theology and Sacred Arts at St Vladimir's Orthodox Theological Seminary, NY, USA