Markus Zimmermann

Tit.-Prof. Dr. theol.

Biografie

Geboren 1962 in Lahnstein (D), Studium der Katholischen Theologie in Frankfurt a. M. und Fribourg, Tätigkeiten als Pastoralassistent in Bern, Kantonsschullehrer in Willisau sowie Lehr- und Forschungsbeauftragter an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern. Dissertation 1996 und Habilitation 2011 an der an der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg, dort seit 2010 Lehr- und Forschungsrat, seit 2014 als Titularprofessor. Präsident der Nationalen Ethikkommission im Bereich der Humanmedizin (NEK). 

Publikationsliste

Forschung und Publikationen

  • Publikationen von Markus Zimmermann
    193 Publikationen

    Streitsache Assistierter Suizid. Perspektiven christlichen Handelns, hg. von Kristina Kühnbaum-Schmidt, Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt 2022
    Markus Zimmermann (2023) | Rezension

    Christian Social Ethics in Switzerland
    Markus Zimmermann, Jahrbuch für Christliche Sozialwissenschaften (2023) | Artikel

    Zwischen chirurgischer Station und Psychiatrie. Kommentar I: Defizite auf vielen Ebenen – (ein) sozialethischer Kommentar , in Narrative Ethik in der Klinikseelsorge: Ethische und theologische Analysen und Diskussionen von Fallerzählungen
    Markus Zimmermann (2023) | Buchkapitel

    Synthetische Embryonen oder Zellansammlungen?
    Markus Zimmermann, Herder Korrespondenz (2023) | Artikel

    Jedes Leiden lindern? Die Sedierung am Lebensende ist verbreitete Praxis in der Schweiz
    Markus Zimmermann, Schweizerische Kirchenzeitung (2023) | Artikel

  • Forschungsprojekte

Lehrveranstaltungen

Im Vorlesungsverzeichnis anzeigen