Mission

Das Sprachenzentrum ist ein Dienstleistungszentrum, das der Universitätsleitung zugeordnet ist. Unser Hauptauftrag besteht darin, ein breites, auf den universitären Kontext zugeschnittenes Kursangebot anzubieten. Dadurch stärken wir die institutionelle Zweisprachigkeit der Universität und befähigen die Universitätsmitglieder zur Arbeit im mehrsprachigen akademischen Umfeld, nicht nur vor Ort sondern auch international.

Unser aktuelles Angebot umfasst Deutsch-, Englisch-, Französisch- und Italienischkurse, die der gesamten Universitätsgemeinschaft aber auch den Mitgliedern unserer Partnerinstitutionen offenstehen.

Unsere Kurse sind auf die Bedürfnisse unserer verschiedenen Zielgruppen zugeschnitten und werden regelmäßig evaluiert. Unsere Unterrichtenden sind ausgewiesene Expertinnen und Experten, die mit innovativen und interaktiven Unterrichtsmethoden die Erweiterung Ihrer Kommunikationskompetenzen fördern.

Die Kurse des Sprachenzentrums stehen allen Mitgliedern der Universität offen und sind somit ein Ort der Begegnung zwischen verschiedenen Disziplinen und Berufsgruppen. Ab Semesterbeginn Herbst 2021 öffnen wir neu unser Angebot auch für universitätsexterne Personen, um so die Mehrsprachigkeit über unsere Institution hinaus zu fördern und die Freude am Sprachenlernen mit einem neuen Zielpublikum zu teilen.

Statuten

Aufgaben, Gliederung, Organisation und die Kompetenzen sind in den Statuten geregelt.
Statuten

Jahresberichte

Der Jahresbericht enthält umfassende Informationen zum Sprachenzentrum und seinen Aktivitäten.

Unser Angebot