AV-KJ+ Alumni·ae Vereinigung

Wer sind wir?

AV-KJ+ steht für Akkreditierte Weiterbildung in moderner VT bei Kindern/Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die Alumni·ae Vereinigung besteht aus ehemaligen Teilnehmer*innen der Weiterbildung «MAS Kognitive Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene», sowie Dozent*innen. Organisiert wird die AV-KJ+ Alumni·ae Vereinigung von der Weiterbildungsleitung.

Wen soll die AV-KJ+ Alumni Vereinigung ansprechen?

Absolvent*innen der Weiterbildung «MAS kognitive Verhaltenstherapie mit Schwerpunkt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie Absolvent*innen AVKJ, die über den eidgenössisch anerkannten Titel der Fachpsycholog*innen für Psychotherapie verfügen.

Welche Vorteile bringt eine Mitgliedschaft in der AV-KJ+ Alumni Vereinigung mit sich?

  • Vergünstigte Teilnahme an jährlichen Fortbildungsveran­staltungen über neue Erkenntnisse in der Psychotherapie für Kinder/Jugendliche und junge Erwachsene
  • Regelmäßige Netzwerktreffen zum Austausch und zur Intervision sowie der Aufbau beruflicher Netzwerke
  • Sichtbarkeit als Psychotherapeut*in (Ihr Einverständnis voraus- gesetzt, wird Ihr Name, Abschlussjahr und aktueller Arbeitsort auf der Homepage aufgeführt)
  • Erhalt des Newsletters mit berufspolitischen und fachlichen Informationen zweimal jährlich

Bezahlung

Der Mitgliedsbeitrag von CHF 70.– wird nach Ihrer Anmeldung jährlich in Rechnung gestellt. Die Mitgliedschaft kann jährlich gekündigt werden.

Leitung und Organisation

  • Prof. Dr. Simone Munsch, Direktorin des MAS in KVT für Kinder und Jugendliche und Ordinaria für Klinische Psychologie an der Universität Fribourg.
  • Prof. Dr. Guy Bodenmann, Direktor des MAS in KVT für Kinder und Jugendliche und Ordinarius für Klinische Psychologie an der Universität Zürich.
  • Dunja Ingold, Weiterbildungskoordinatorin MAS in KVT für Kinder und Jugendliche. Kontakt: dunja.ingold@unifr.ch