Auslandsreisen (09.06.2021)

Der Bundesrat empfiehlt, nicht ins Ausland zu reisen, wenn es nicht notwendig ist.

Vor einer eventuellen Reise sollten sich Reisende informieren, welche Regeln bei der Rückkehr in die Schweiz gelten, zum Beispiel ob eine Quarantäne notwendig ist., gemäss der BAG-Liste der Risikoländer.

Die Reisenden sollte sich auch bei der Botschaft oder dem Konsulat über Einschränkungen im Zielland erkundigen. Diese Einschränkungen sind von Land zu Land unterschiedlich und können sich schnell ändern.

PCR-Tests für Reisen ins Ausland werden von

durchgeführt.

Die Kosten der PCR-Reisetests gehen zu Lasten des Reisenden.

Die Schweiz akzeptiert Schnelltests für die Einreise und viele Länder akzeptieren Schnelltests für die Einreise in ihre Länder.