Agenda

13
nov

Hoffen auf die neue Schöpfung – handeln für unsere eine Welt.

Breite Öffentlichkeit Tagung / Konferenz
13.11.2021 09:30 - 17:45
Präsenzveranstaltung

Was bedeutet der Klimawandel für uns und die kommenden Generationen? Wie antworten Christinnen und Christen auf die Herausforderungen, die sich der ganzen Menschheit stellen? Wie verbinden wir den Glauben an den Schöpfer und unser Engagement für die mitgeschöpfliche Gemeinschaft? Was ist mit der biblischen Vision einer neuen Erde und eines neuen Himmels gemeint?

An dieser Tagung fragen wir danach, was es heisst, das Reich Gottes aktiv zu erwarten und sein Leben darauf auszurichten. Wir diskutieren über Handlungsmöglichkeiten, die Hoffnung machen, versuchen komplexe Zusammenhänge zu verstehen und feiern gemeinsam Gottesdienst.

Die Tagung ist ökumenisch ausgerichtet und richtet sich an junge Christen und Christinnen aller Denominationen und aus verschiedenen Bewegungen.


Wann? 13.11.2021 09:30 - 17:45
Wo? Bettenstrasse 3
8400 Winterthur
Vortragende Tobias Adam, Stud. theol. (Christian Climate Action, Junge EVP).
Heike Breitenstein, MTh (Vereinigte Bibelgruppen – VBG)
Joel Bühler, Mitglied von Chruut und Rüebli
Prof. Dr. Michael Coors (Institut für Sozialethik, Universität Zürich)
Pfrn. Eva Eiderbrant (Ref. Kirche Obfelden)
Christoph Germann, Kirchemusiker (Ref. Kirche Veltheim)
Bischof Felix Gmür (Bistum Basel)
Noemi Honegger, MA in Theologischen Studien (Institut für Sozialethik, Universität Luzern)
Prof. Dr. Ralph Kunz (Universität Zürich)
Vikarin Anna Näf (Christan Climate Action, Ref. Kirche Unterentfelden)
Georg Sauerwein, MSc, MTh (Christians for Future, Universität Innsbruck)
Pfrn. Dr. Esther Straub (Reformierte Kirche Kanton Zürich)
Prof. Dr. Günter Thomas (Ruhr-Universität Bochum)
Daniel Wiederkehr (Fastenopfer)
Kontakt Zentrum Glaube & Gesellschaft
Mischa Jaisli
mischa.jaisli@unifr.ch
Avenue de l'Europe 20
1700 Fribourg
Anmeldung

Bitte melden Sie sich über unsere Website an. Besten Dank.

  Anmeldung

Mehr dazu  Website
Zurück zur Liste