CSWM in Kürze

Was ist die CSWM?

CSWM steht für "Collaborateurs et collaboratrices scientifiques / Wissenschaftliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen" und ist die öffentlich-rechtliche Körperschaft der wissenschaftlichen Mitarbeitenden der Universität Freiburg. 

Dazu zählen:

  • Akademischen MitarbeiterInnen
  • DiplomassistentInnen, ForschungsassistentInnen und Junior Researchers
  • DoktorassistentInnen
  • Lehr- und ForschungsrätInnen
  • LektorInnen
  • Mediziner-AssistenInnen
  • OberassistentInnen
  • wissenschaftliche BibliothekarInnen

Was tut die CSWM?

Die CSWM vertritt die beruflichen und wissenschaftlichen Interessen des Mittelbaus gegenüber der Universität sowie politischen Behörden und der Öffentlichkeit. Sie setzt sich dabei u. a. für die Sicherung und Verbesserung der Arbeitsbedingungen seiner Mitglieder ein. Darüber hinaus bietet die CSWM:

  • eine Anlaufstelle bei Fragen/Problemen rund um das universitäre Leben
  • Finanzierungsmöglichkeiten von Konferenzteilnahmen und Weiterbildungsaufenthalten (Weiterbildungsfonds; Förderbeiträge bis zu max. 1000 CHF)
  • Aktivitäten zur Förderung des (inter-)fakultären Austauschs zwischen den Mittelbauangehörigen Partizipationsmöglichkeiten in der Universitätspolitik (z. B. Brown-Bag Lunch) Förderung für innovative Ideen (Aktionsfonds)
    Neues aus dem Komitee

 

Wie funktioniert die CSWM?

Organe der Körperschaft der CSWM bilden die Generalversammlung und das Komitee. Weiter engagieren sich zahlreiche Mitglieder in universitären und ausseruniversitären Gremien.

Organigramm des CSWM

Adresse

CSWM
Université de Fribourg
Miséricorde (MIS 4054)
Av. de l'Europe 20
CH-1700 Fribourg

 cswm@unifr.ch