Adventskalender 2020 #8 – Gedankenfunke von Gregor Kozlowski

Adventskalender 2020 #8 – Gedankenfunke von Gregor Kozlowski

Vom 1. bis 24. Dezember schenkt Ihnen jeweils ein Mitglied unserer Universitätsgemeinschaft ein paar persönliche Worte, z.B. in Form einer selbstverfassten Kurzgeschichte, eines Essays, eines Gedichts, oder teilt Gedanken mit, welche die Person besonders bewegt haben, sie zum Lachen, Weinen und zum Philosophieren brachten … Öffnen Sie das Türchen, denn heute klopft Gregor Kozlowski an!

Ich habe ein Zitat aus dem gerade veröffentlichten Buch «Ein Leben auf unserem Planeten» von David Attenborough ausgesucht. Er ist der wohl bekannteste Tierfilmer und Naturforscher der Welt. Mit 94 Jahren zieht er die Bilanz und verdeutlicht, welchen Verlust die Natur innerhalb eines Lebens erlitten hat. Das Buch zeigt aber auch auf, wie wir Menschen unsere unglaublich vielfältige Welt vor der endgültigen Katastrophe retten können. Für uns Biologen kommen im Buch nur wenige neue Aspekte hinzu… für jeden, der/die sich bisher keine Gedanken um Biodiversitätsverlust gemacht hat, ist das Buch genau richtig.

Gregor Kozlowski

__________

Author

Exerce d’abord sa plume sur des pages culturelles et pédagogiques, puis revient à l’Unifr où elle avait déjà obtenu son Master en Lettres. Rédactrice en chef d’Alma & Georges, elle profite de ses heures de travail pour pratiquer trois de ses marottes: écrire, rencontrer des passionnés et partager leurs histoires.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.