Bachelorarbeiten 

Die Studierenden der Bachelorstudiengänge im Bereich Soziologie, Sozialpolitik, Sozialarbeit der Universität Fribourg führen im Rahmen Ihrer Ausbildung eine eigenständige Forschung zu einem Thema ihrer Wahl durch. Ziel ist die empirische Analyse eines sozialen Problems. Die Studierenden arbeiten in Gruppen, wählen eigenständig ein Thema und eine angemessene Methode, erheben die Daten und werten diese aus. Ihre Befunde und Erfahrungen stellen sie in einem abschliessenden Forschungsbericht zusammen. Das Team des Bereichs unterstützt diese studentischen Forschungsarbeiten und begleitet die Gruppen während des gesamten Prozesses. Hervorzuheben ist, dass die Studierenden im Rahmen des Studiums ihre ersten Forschungsprojekte durchführen.

Daniel Künzler und Sebastian Schief Bereich Soziologie, Sozialpolitik, Sozialarbeit der Universität Fribourg