Horizon Europe: Weiterführung der Übergangsmassnahmen 2022

Der SNF schreibt im Auftrag des Bundes auch 2022 die Übergangslösungen «SNSF Advanced Grants» und «SNSF Swiss Postdoctoral Fellowships» aus.

 

Am 1. August wird der SNSF Advanced Grants-Call 2022 lanciert. Eingabefrist für Gesuche ist der 1. November 2022. Das Instrument richtet sich an Forschende, die dieses Jahr einen ERC Advanced Grant beantragen wollten, um innovative und risikoreiche Forschung in der Schweiz durchzuführen.

 

Für Forschende, die sich in diesem Jahr für ein Marie Skłodowska-Curie Postdoctoral Fellowship (MSCA PF) bewerben wollten, schreibt der SNF am 1. September die SNSF Swiss Postdoctoral Fellowships 2022 aus. Eingabefrist ist der 1. Dezember 2022. Dieses Instrument richtet sich an junge Forschende, die ihre wissenschaftliche Ausbildung konsolidieren und eine akademische Karriere in der Schweiz aufbauen wollen.

 

Weitere Informationen:

SNSF Advanced Grants

Swiss Postdoctoral Fellowship

 

MSCA Doctoral Network: Schweizer Doktorandinnen und Doktoranden zählen als Ergänzung des EU-Budgets

 

Die Ausschreibung für Doktorandennetzwerke 2022 der Marie-Sklodowska-Curie-Massnahmen ist bis zum 15. November 2022 geöffnet.

Schweizer Institutionen können als assoziierte Partner teilnehmen. Doktorandinnen und Doktoranden, die an Schweizer Gastinstitutionen angestellt werden, können zusätzlich zum europäischen Beitrag gefördert werden, solange die Schweiz von der Europäischen Kommission nicht vor Ablauf der Ausschreibungsfrist als "zu assoziierendes Land" neu eingestuft wird. Weitere Informationen finden Sie im von Euresearch aktualisierten Factsheet.

 

Die Dienststelle Forschungsförderung (SPR) beantwortet Ihre Fragen gerne und unterstützt Sie bei allen Schritten der Projekteinreichung. Sie können uns jederzeit gerne kontaktieren (research@unifr.ch).