Lernwochenende

 Vom 9. bis 12. Mai 2024

 Abbaye de Rochette, Belmont-Tramonet (France) 

Für Studierende & Doktoranden

Anmeldungen werden am 19. Februar eröffnet

Das Ziel dieser mehrtägigen Retraite ist es einen idealen Rahmen für’s Lernen zu bieten. Unterkunft und Essen sind organisiert.

Je nach Lust und Laune können Sie an Meditationen, Spaziergängen, Qi-Gong teilnehmen. Ein Individuelles oder kollektives Mentaltraining zur Prüfungsvorbereitung kann auf Anfrage organisiert werden. Morgens und abends besteht die Möglichkeit, die Gelassenheitsmeditation zu erlernen.

Sie teilen sich Ihre Arbeitszeit und Pausen selbstständig ein, ganz nach Ihrem Bedürfnis.

Wohnen werden wir in der Abbaye de la Rochette, in der Haute Savoie, Frankreich, wo  jede.r in ein bequemes und ruhiges Einzelzimmer einquartiert wird. Da geniessen Sie sowohl die Ruhe, wie die Natur.

Kosten: werden vollständig von der reformierten Universitätsseelsorge übernommen

Abfahrt mit den Minibussen gegen 7.30 Uhr

Ankunft Sonntagabend: gegen 20.30 Uhr zurück

Anmeldung (obligatorisch)  bis 29. April 2024 mit dem untenstehenden Formular

Auskunft: tania.guillaume@unifr.ch

ACHTUNG : 16 Plätze