Kirche wohin?

Partizipation und Leitung in einer synodalen Kirche

 11 Vorträge jeweils am Mittwoch vom 04.10.23 bis 15.05.24, in Präsenz und online, anschliessende Videos auf YouTube - Jeder Vortrag kann einzeln besucht werden. Anmeldungen sind nicht nötig.

 Zoom, Universitätsgelände Misericorde - Der Weg ist an den Abenden ausgeschildert.
 Universitätsgemeinschaft, breite Öffentlichkeit

 

Veranstalter: Lehrstuhl Mittlere und Neuere Kirchengeschichte, Katholische Universitätsseelsorge

Martin Bergers wird auch nach der Beendigung seiner Arbeit als Universitätsseelsorger Ende Dezember '23 diese Reihe im Frühjahrssemester 2024 als Moderator weiterführen.

Partner: Gemeinschaft Christlichen Lebens (GCL) Schweiz, Pfarreiseelsorge Freiburg - Stadt und Umgebung, Schweizerischer Studentenverein

Mehr Informationen im FLYER

Bild oben von Maike Sörensen auf Pixabay

 

Nächster Vortrag:

 

21.02.24: Partizipation und Leitung in der liberalen Demokratie in der Schweiz

Demokratie nimmt möglichst viele mit, ist die Fähigkeit zum Kompromiss, ist langsam, verteilt die Macht auf drei Gewalten und bietet Freiraum für die Entfaltung einzelner. In der Schweiz weist sie dabei zahlreiche Elemente einer direkten Demokratie auf. Was können wir als Kirche von ihr lernen?

Referent: Siegfried Weichlein, Professor für Europäische und Schweizerische Zeitgeschichte

18.30 - 20.00 Uhr, in Präsenz Saal 3117, online auf Zoom; mehr Infos unten

 

Technisches und Lageplan unten

 

SYNODALE KIRCHE?

Wissen Sie, was gemeint ist? Die meisten Menschen wissen es nicht. Auch unsere Kirche weiss es noch nicht genau. Sie sucht danach! Diese Suche ist wichtig, denn es geht um die Kirche der Zukunft. «Die Kirche des dritten Jahrtausends wird eine synodale sein!», sagte Papst Franziskus sinngemäss.

Zur Information: Wichtige Dokumente aus dem Vatikan innerhalb des synodalen Prozesses

Bischofssynode 2023: Brief an das Volk Gottes LINK

Bischofssynode 2023: Abschlussdokument LINK

Weitere Dokumente finden Sie auf der Seite der Schweizer Bischofskonferenz LINK

KIRCHE WOHIN?

An der Suche der Kirche und dem innovativen Entdecken neuer Wege möchten wir uns mit dieser Vortragsreihe beteiligen. Inhaltlich legen wir den Schwerpunkt auf die Aspekte der Partizipation und der Leitung. Wichtige Schwerpunkte, um die Gemeinschaft der Glaubenden in der Kirche sowie unsere Sendung zu den Menschen zu gestalten.

Dabei lassen wir uns inspirieren in einem Überblick durch Standortbestimmungen, von verschiedenen säkularen und kirchlichen Theorie-Ansätzen und nicht zuletzt durch die Ergebnisse des gegenwärtigen synodalen Prozesses.

 

Ablauf des Abends:

Ab 18.00 Uhr:           Präsenz: Willkommen bei Zopf, Käse und mehr

                                   Online: Link offen zum Plaudern

18.30-20.00 Uhr:     Vortrag und Diskussion

20.00 Uhr:                 Präsenz: Apéro

                                   Online: Link offen zum weiteren Austausch

Das Willkommen und der Apéro finden jeweils in der Nähe des Saales statt, nur am 11.10. in der Halle vor der Kapelle. sh. Lageplan unten

Kollekte

 

Videos der letzten Abende:

04.10.23: Vom Einzelkämpfer zum gemeinsamen Traum LINK

11.10.23: Christentum und katholische Kirche im Übergang zu einer neuen Kirchenepoche LINK

Weiter Videos folgen auf dem YouTube-Kanal der Katholischen Universitätsseelsorge Fribourg. LINK

 

Technisches:

Hier finden Sie jeweils die links für die nächsten Anlässe. Wer Zoom installiert hat, braucht die Meeting ID und den Kenncode nicht.

Über die App Slido können Fragen gestellt werden sowie abschliessende Feedbacks, was Sie von dem Abend mitnehmen. Bitte laden Sie die App VOR dem Abend herunter, im "Play Store" oder "App Store". In Präsenz können auch Fragen auf Zettel geschrieben werden, welche in die App eingegeben werden.

 

21.02.23: PARTIZIPATION UND LEITUNG IN DER LIBERALEN DEMOKRATIE IN DER SCHWEIZ

Zoom: LINK; Meeting-ID: 879 0662 9729; Kenncode: 685142

Präsenz: Saal 3117, Universtitätsgelände Miséricorde, Av. de l'Europe 20

Slido: Zutritt mit dem LINK oder oder mit dem key #3658157. Kennwort: #Kirchewohin. Am Abend können Sie mit einem QR-Code beitreten.

 

06.03.24: PARTIZIPATION UND LEITUNG IN NONPROFIT-ORGANISATIONEN

Zoom: LINK; Meeting-ID: 890 9987 5133; Kenncode: 553871

Präsenz: Saal 3117, Universtitätsgelände Miséricorde, Av. de l'Europe 20

Slido: Zutritt mit dem LINK oder mit dem key #8239754. 

 

13.03.24: PARTIZIPATION UND LEITUNG IN DER KIRCHLICHEN JUGENDARBEIT

Zoom: LINK; Meeting-ID: 860 0470 6402; Kenncode: 962714

Präsenz: Saal 3117, Universtitätsgelände Miséricorde, Av. de l'Europe 20

Slido: Zutritt mit dem LINK oder mit dem key #7669780. Kennwort: #Kirchewohin. Am Abend können Sie mit einem QR-Code beitreten. 

 

10.04.24: PARTIZIPATION UND LEITUNG AUF GEISTLICHE WEISE IN ORDEN UND CHRISTLICHEN GEMEINSCHAFTEN I: DOMINIKANER UND JESUITEN

Zoom: LINK; Meeting-ID: 820 8553 8839; Kenncode: 448071

Präsenz: Saal 3117, Universtitätsgelände Miséricorde, Av. de l'Europe 20

Slido: Zutritt mit dem LINK oder mit dem key #1938150. Am Abend können Sie mit einem QR-Code beitreten.

 

24.04.24: PARTIZIPATION UND LEITUNG AUF GEISTLICHE WEISE IN ORDEN UND CHRISTLICHEN GEMEINSCHAFTEN II: SALVATORIANER UND CHEMIN NEUF

Zoom: LINK; Meeting-ID: 832 7124 4069; Kenncode: 387816

Präsenz: Saal 3117, Universtitätsgelände Miséricorde, Av. de l'Europe 20

Slido: Zutritt mit dem LINK oder mit dem key #3347525. Am Abend können Sie mit einem QR-Code beitreten.

 

15.05.24: KIRCHE WOHIN? - AUSWERTUNG UND PERSPEKTIVEN

Zoom:  LINK; Meeting-ID: 871 6649 1651; Kenncode: 515442

Präsenz: Diesmal Saal 3113, Universtitätsgelände Miséricorde, Av. de l'Europe 20

Slido: Zutritt mit dem LINK oder mit dem key #3076319. Am Abend können Sie mit einem QR-Corde beitreten.

........................................................................

Downloads zum Vortrag vom 22.11.23: Das "Gespräch im Geist" am Beispiel

Anleitungen zum Gespräch im Geist in den Welttreffen der Gemeinschaft Christlichen Lebens, Buenos Aires 2018, Armiens 2023

  

Lageplan:

Veranstaltungsort: Universitätsgelände Miséricorde, Avenue de l'Europe 20

Der Weg zum Saal ist am Abend jeweils ausgeschildert.