Bettina Hürlimann-Kaup

Ordentliche Professorin
Avenue de Beauregard 11
1700 Freiburg CH
Büro: BQC 11 5.221
 Tel.: +41 26 300 80 93
 E-Mail

  • Curriculum vitae
    Abschlüsse
    2008 Erlangen der Venia legendi für Zivil- und Obligationenrecht unter Einschluss der Privatrechtsvergleichung (Universität Luzern); Titel der Habilitationsschrift: Grundfragen des Zusammenwirkens von Miete und Sachenrecht (LBR Band 34; Nationalfondsprojekt)
    2000 Patentierung zur Fürsprecherin des Kantons Bern
    1999 Promotion zur Dr. iur. (Universität Freiburg); Titel der Dissertation: Die privatrechtliche Gefälligkeit und ihre Rechtsfolgen (AISUF Band 179; ausgezeichnet mit dem Sprachpreis der Gesellschaft für Hochschule und Forschung zur Förderung der sprachlichen Qualität wissenschaftlicher Arbeiten 1999 und dem Vigener Preis der Professorinnen und Professoren der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg für die beste Dissertation des Jahres 1998/1999)
    1995 Lizentiat der Rechte (Universität Freiburg)

    Berufliche Laufbahn
    Seit Herbst 2008 Ordentliche Professorin für Zivilrecht an der Universität Freiburg (Personen- und Sachenrecht sowie Einleitungstitel ZGB).
    2006-2008 Gerichtsschreiberin in der I. zivilrechtlichen Abteilung des Bundesgerichts (persönliche Mitarbeiterin von Bundesrichterin Kathrin Klett)
    2005-2006 Lehrbeauftragte im Kindesrecht am heilpädagogischen Institut der Universität Freiburg
    2004-2006 Lehrbeauftragte im ZGB an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg
    2001-2003 Assoziierte Professorin im ZGB an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Freiburg (Schwerpunkt Personen- und Sachenrecht)
    1995-1998 Assistentin am Lehrstuhl Zivil- und Obligationenrecht an der Universität Freiburg (Prof. Jörg Schmid)
  • Publikationen
  • Vorträge
  • Aktivitäten
    Jetzige Aktivitäten
    Seit 2009 Präsidentin der Aufsichtsbehörde über das Grundbuch des Kantons Freiburg
    Seit 2008 Redaktionelle Mitarbeiterin der Zeitschrift des Bernischen Juristenvereins
    Seit 2008 Ständige Mitarbeiterin der Zeitschrift «Baurecht/Droit de la Construction»

     

    Frühere Aktivitäten
    2009-2015 Mitglied der Körperschaft der Professorinnen und Professoren der Universität Freiburg (2011-2013 Vizepräsidentin, 2013-2015 Präsidentin)
    2009-2014 Vize-Präsidentin des Justizrats des Kantons Freiburg
    2008-2012 Mitglied des Stiftungsrats und des Büros des Stiftungsrats des Institut Universitaire Kurt Bösch, Sion
    2010-2011 Wissenschaftliche Leiterin des «Master of Advanced Studies in Children's Rights» (in Zusammenarbeit mit dem Institut Universitaire Kurt Bösch, Sion)
    2010-2011

    Mitglied der Arbeitsgruppe zur Anpassung der kantonalfreiburgischen Gesetzgebung an das revidierte Immobiliarsachenrecht

    2002-2006 Vize-Präsidentin der Aufsichtsbehörde über das Grundbuch des Kantons Freiburg