Lehrstuhl für Zivilrecht II

Aktuelles

Das Bundesgericht behandelt in BGE 146 III 217 die Frage, in welchem Moment dem Erwerber eines Grundstücks ein gleich- oder vorrangiges Vorkaufsrecht zustehen muss, damit das Vorkaufsrecht einer anderen vorkaufsberech-tigten Person nach Art. 681 Abs. 2 ZGB entfällt. Massgebend ist das Datum, an dem der Kaufvertrag über das Grundstück abgeschlossen wird, und nicht etwa der Zeitpunkt des Eigentumsübergangs.

Offene Stellen

An unserem Lehrstuhl ist für den 1. August 2021 eine Assistenzstelle zu besetzen.
Nähere Informationen

 

Bewerben Sie sich jetzt!