Agenda

09
nov

Die Beziehungen Schweiz – EU aus der Sicht der Kantone: Herausforderungen und Perspektiven

Ouvert au grand public Conférence

Die bekanntlich engen Beziehungen mit der EU fordern bei einem föderalistisch organisierten Staat wie der Schweiz eine Mitarbeit nicht nur auf Bundesebene, sondern auch massgeblich auf Ebene der Kantone. Dies drängt sich insbesondere deshalb auf, da zahlreiche europapolitische Entscheide der Schweiz Zuständigkeitsbereiche der Kantone betreffen. Eine solche Einflussnahme der Kantone auf die Europapolitik des Bundes birgt für diese zahlreiche Chancen und Möglichkeiten, stellt die Kantone jedoch auch vor Herausforderungen. Im Referat werden daher die bilateralen Beziehungen aus Sicht der Kantone näher beleuchtet und Perspektiven aufgezeigt.


Quand? 09.11.2023 17:15 - 18:45
Où? MIS 04 Jäggi (MIS 4112)
Avenue de l'Europe 20
1700 Fribourg
Intervenants Roland Mayer,
Generalsekretär der Konferenz der Kantonsregierungen KdK
Contact Institut für Europarecht
Christine Eggen
christine.eggen@unifr.ch
1700 Freiburg
+41263008090 0
Pièces jointes
Retour à la liste