Zeitgeschichte

Das Studium der Zeitgeschichte in Freiburg umfasst die schweizerische und europäische Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert, im Master mit einem Schwerpunkt nach 1945.

Profil

KATH.CH

«Der Abbruch ist kein Schwexit»

Professor Siegfried Weichlein äussert sich neben anderen bekannten Persönlichkeiten auf kath.ch zum Abbruch der Verhandlungen zum Rahmenabkommen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union

Alle News
ZDF

Damir Skenderovic in einer ZDF-Dokumentation zur Neuen Rechten, 5. Mai 2021

Alle News
News

Neues Working Paper zu entdecken

Désirée Hilscher, Den Helden geschaffen. Fritz Bauers Rückkehr ins kollektive Gedächtnis

Alle News
TERRE & NATURE

Juri Auderset in Terre & Nature über die Geschichte des Pestizideinsatzes in der schweizerischen Landwirtschaft

De 1950 à nos jours, l'usage des pesticides n'a cessé d'évoluer

Alle News

Freiburger Forum für Zeitgeschichte

Das Forum dient dem wissenschaftlichen Austausch zu historischen Themen des 19. und 20. Jahrhunderts und verbindet die französisch- und deutschsprachige Forschung des Departements. 



Mehr erfahren

Masterstudiengang in Geschichtsdidaktik und öffentlicher Geschichtsvermittlung

Der spezialisierte Masterstudiengang in Geschichtsdidaktik und öffentlicher Geschichtsvermittlung wird von der Universität Freiburg (Departement für Zeitgeschichte) und der Pädagogischen Hochschule Luzern in Kooperation mit weiteren Hochschulen angeboten.

Mehr erfahren

Neuerscheinungen

Up in the Air? The Future of Public Service Media in the Western Balkans

Tarik JUSIĆ (Hg.), Davor MARKO (Hg.), Laia CASTRO HERRERO (Hg.), Manuel PUPPIS (Hg.)

Alle Bücher
Die Schweizer NS-Opfer und das organisierte Vergessen

Regula LUDI

Alle Bücher