Workshops

Die psychologische Studierendenberatung bietet regelmässig Workshops zu aktuellen Themen an. Die Workshops sind offen für die Studierenden der Universität, der PH und der FH Freiburg.

Anmeldung

Unsere Kurse

  • HS 2021: Workshop zur Motivation « Auch ohne Lust zu lernen und arbeiten ins Handeln kommen ! »

     

    Für ein Universitätsstudium braucht es eine gute Dosis Motivation. Doch was tun, wenn diese nur wenig oder gar nicht vorhanden ist? Unser Workshop stützt sich auf die neuesten Entdeckungen in den Neurowissenschaften. Sie lernen die klare Trennung zwischen der Lust zu lernen und Motivation. Es werden die praktischen Aspekte der (Wieder-)Aufnahme der Arbeit (Vorabverpflichtung und Odysseus-Vereinbarungen) näher beleuchtet. Der Workshop kann durch ein individuelles, persönliches Gespräch im Rahmen der psychologischen Beratungsstelle ergänzt werden.

     

    Kursleitung Yves-Alexandre Thalmann, Psychologe, Lehrer und Erwachsenenbildner

     

    Ort: Universität Freiburg. Der Raum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. 

     

    Datum: Mittwoch, 13. Oktober 2021, 17:00 bis 18:30 Uhr

     

    Kosten: 30.- CHF. Bei finanziellen Schwierigkeiten kann UniSocial die Gebühren nach Absprache übernehmen. 

     

    Kurssprache: Der Workshop findet auf Französisch statt. Fragen können auf Deutsch oder Englisch gestellt werden. 

     

    Anmeldungconseilpsychologique@unifr.ch

  • HS 2021: Noch mehr Glücksmomente - Workshop zur positiven Psychologie

    Möchten Sie glücklicher werden? Dieser Workshop zur positiven Psychologie bietet eine Kombination aus Theorien und praktischen Übungen. Aus der Vielzahl der Forschungsarbeiten auf dem Gebiet des Wohlbefindens und der Selbstverwirklichung werden drei Hauptthemen näher beleuchtet, wobei populäre Vorstellungen von wissenschaftlich gesicherten Ergebnissen abgegrenzt werden:

    1. Optimismus und positives Denken
    2. Flow und Achtsamkeit
    3. Wohlbefinden und Sinn

     

    Durch die verschiedenen Ebenen der Gedanken, der Aufmerksamkeit und der Emotionen vermittelt Ihnen dieser Workshop Werkzeuge, um Ihr Glück zu stärken. Ein Hauch von Wohlbefinden in der Mitte des Semesters!

     

    Hinweis: Dies ist ein didaktischer Workshop, in dem die Forschung im Bereich der positiven Psychologie vorgestellt wird und wie man diese nutzen kann, und kein Austausch von persönlichen Erfahrungen.

     

    Kursleitung Yves-Alexandre Thalmann, Psychologe, Lehrer und Erwachsenenbildner

     

    Ort: Universität Freiburg. Der Raum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. 

     

    Datum: 16., 23. und 30. November 2021, 18:00-19:30 Uhr

     

    Kosten: 75.- CHF. Bei finanziellen Schwierigkeiten kann UniSocial die Gebühren nach Absprache übernehmen. 

     

    Kurssprache: Der Workshop findet auf Französisch statt. Fragen können auf Deutsch oder Englisch gestellt werden. 

     

    Anmeldungconseilpsychologique@unifr.ch

     

  • FS 2022: Mentale Kontrolle

     

    Wir führen ständig Selbstgespräche. Diese innere Stimme, die jeden unserer Schritte kommentiert, wird manchmal zu einem gnadenlosen Kritiker, der uns schädliche und demotivierende Gedanken einflüstert. Doch dies muss man nicht einfach hinnehmen: Man kann lernen, diese innere Stimme mit bewährten Techniken zu zähmen. Wir können unsere Gedanken nicht kontrollieren, aber wir können die Aufmerksamkeit, die wir ihnen schenken, steuern.

    Dieser Workshop ermöglicht es den Teilnehmern, sich die jüngsten Entdeckungen der Neurowissenschaften in Bezug auf die Kontrolle des Geistes anzueignen. Konkrete Werkzeuge werden detailliert vorgestellt: Loslassen, Aufmerksamkeitsfokussierung, Distanzierung, Konzentration und Kommunikation.

    Der Workshop kann durch ein individuelles, persönliches Gespräch im Rahmen der psychologischen Beratungsstelle ergänzt werden.

     

    Kursleitung : Yves-Alexandre Thalmann, Psychologe, Lehrer und Erwachsenenbildner

     

    Ort: Universität Freiburg. Der Raum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. 

     

    Datum: wird noch bekannt gegeben. 

     

     

  • FS 2022: Workshop Stress und Ängste im Studium

     

    Ein Studium kann viel Stress mit sich bringen: Prüfungen, schriftliche Arbeiten, Zeitdruck und Planung aber auch das Zugehen auf unbekannte Leute und das Sitzen in vollen Hörsälen lösen bei vielen Studierenden punktuell Stresserleben bis hin zu Ängsten aus. 

    In unserem Workshop erfahren Sie mehr über die neuronalen Abläufe in stressigen oder ängstigenden Situationen und erlernen Strategien, wie Sie Stress und Ängste reduzieren oder überwinden können und so mehr Energie und Freude für Ihr Leben und Studium zurückgewinnen werden. 

     

    Kursleitung : Rita Raemy, Psychologin 

     

    Ort: Universität Freiburg. Der Raum wird nach Anmeldung bekannt gegeben. 

     

    Datum: wird noch bekannt gegeben.