Interdisziplinärer Workshop

***Neu ab HS21***

Ein interdisziplinärer Workshop wird um ein gemeinsames Thema organisiert, das von den Leitenden der vier Quali+-Disziplinen gemeinsam ausgewählt wird. Die Studierenden haben die Möglichkeit, an einer Übung teilzunehmen, die interdisziplinäres Denken und Argumentieren anregt, an der Schnittstelle von Recht, Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Philosophie.

Diese einzigartige Veranstaltung findet einmal im Jahr statt, meist im Mai.

Der interdisziplinäre Workshop ist Teil des Quali+-Programms. Die im Programm eingeschriebenen Studierenden müssen an mind. 60% der Veranstaltungen, einschliesslich des zweistündigen Workshops, teilnehmen. Im Vorfeld werden die Studierenden für die Diskussionsrunde Fragen vorbereiten.

Termine für das akademische Jahr 2021-2022: 11. Mai 2022, von 17:15 bis 19:15 Uhr.