Doc.Mobility 2021-2024

Doc.Mobility-Stipendien der Universität Freiburg richten sich an Diplomassistentinnen und -assistenten, die nicht vom Schweizerischer Nationalfonds (SNF) finanziert werden und ihr wissenschaftliches Profil an einem Forschungsinstitut im Ausland verbessern wollen. Die Stipendien werden in allen Disziplinen vergeben.

 

 Voraussetzungen -  Seit mindestens 12 Monaten als Doktorand-in eingeschrieben sein.

Dauer des Aufenthalts -  Mindestens 6 Monate bis maximal 12 Monate.

Start -  Frühestens 3 Monate nach Einreichung des Projekts, d.h. 1. Juni oder 1. Dezember.

Evaluation und Entscheidung -  Kommission zur Förderung der Forschung an der Universität Freiburg (Forschungspool).

Eingabetermine

1. März und 1. September
17.00h Schweizer Lokalzeit

 

 

Beitragsbeginn

Ab. 1. Juni bzw. 1.Dezember

Der Forschungspool hält keine allgemeinen Zusatzinformationen bereit, berät aber gerne bei individuellen Fragen. Einmal jährlich organisiert die Kommission eine Informationsveranstaltung.

 

Senden Sie Ihre elektronische Bewerbung per E-Mail an das Sekretariat  der Forschungsförderungskommission: Pool-Doc-Mob@unifr.ch