Prüfungen und Arbeiten

Jede Lehrveranstaltung verlangt einen Leistungsnachweis, der in Form einer schriftlichen Arbeit oder einer schriftlichen oder mündlichen Prüfung zu erbringen ist.

Vorlesungen werden schriftlich geprüft. Voraussetzung für das Ablegen einer Prüfung ist eine fristgerechte Anmeldung zum Examen via MyUnifr. Prüfungssessionen finden drei Mal im Jahr statt. Eine Prüfung muss spätestens in der vierten Session nach Besuch der betreffenden Lehrveranstaltung bestanden werden.

 

Der Leistungsnachweis für Proseminare und Seminare ist eine schriftliche Arbeit. Neben der Einschreibung in die Veranstaltung wird per HS 2018 eine fristgerechte Einschreibung für die schriftliche Arbeit verlangt.

Methoden-, Grund- und Vertiefungskurse sowie von den Epochenfächern festgelegte Veranstaltungen verlangen verschiedene Leistungsnachweise, die von den Dozierenden bekannt gegeben werden.

 

FS21 Fristen Einschreibungen Unterrichtseinheiten & Prüfungen 

HS21 & FS22 Fristen: Einschreibungen Unterrichtseinheiten & Prüfungen / Änderungen von Studiengänge & Anerkenungsgesuche von ECTS


 

Prüfungen

Überblicksvorlesung. Enseignement d'introduction. Datum: 27.01.2021 / 16:00-18:00 Uhr  / Online Prüfung

 

Spezifische Informationen der Epochenfächer

  • Antike

    Prüfungssession / Winter 2020/21

     

    Pr. Cédric Brélaz

    – Cours général (base) histoire romaine (I) : L’Empire romain et la gestion de ses provinces (IIIe s. av. J.-C. – IIIe s. ap. J.-C.).

    – Cours avancé : L’Extrême-Orient grec : présences et diffusion de l’hellénisme de l’Euphrate à l’Indus.

    – cette convocation vaut également pour les examens relatifs à tous les enseignements du Prof. C. Brélaz antérieurs à ce SA 2020. 

    Conformément aux directives du Décanat, l'examen se déroulera en ligne. Il aura lieu le mardi 19 janvier 2021 entre 17h00 et 19h00. Les instructions pratiques et les modalités techniques seront transmises aux candidat-e-s courant décembre. 

     

    Pr. Tanja Itgenshorst

    Vorlesung Die athenische Demokratie.

    Datum: 25.01.2021 / 10h-13h

    Die Prüfung findet im Distanzmodus über die Lehrplattform Moodle statt. Es wird dazu auch ein Probedurchlauf organisiert, weitere Informationen erteilt Pr. Tanja Itgenshorst.

     

    Pr. Francesso Massa

    Les dernies païens de l’Empire romain (IVe-Ve siècles).

    Date: 04.02.2021 / 9h-13h

    Examen écrit (dissertation) à distance.

    Les modalités seront annoncées sur la page Moodle du cours.

     

    Pr. tit. Olivier Curty

    Education grecque classique et hellénistique.

    Contrôle en continu

     

    Lect. Björn Paarmann

    Methodenkurs I : Einführung in die Disziplin und Hilfswissenschaften.

    Date: 25.01.2021 / 13h-15h

    Online Prüfung.

     

    Enseignement à choix déterminé : Le monnayage et l’économie des cités grecques à l’époque classique.

    Date: 26.01.2021 / 10h-12h

    Examen en ligne

     

    Ch. C. M. Widmer

    Méthodologie I : Sources, outils et historiographie de l’histoire de l’Antiquité [SA 20].

    Date: 14.12.2020 / dès 8h15 distribution des questions. Temps à disposition pour l'examen: 2h. 

    Examen en ligne. 

  • Mittelalter

    Prüfungssession / Winter 2020/21

     

    Prof. Hans-Joachim Schmidt

    Städte im Mittelalter + Nachprüfungen

    Tous les cours magistaux. Alle Vorlesungen. 

    Datum: 29.01.2021 / 10:00 - 12:00 Uhr

    Online Prüfung

    Informations directes de Pr. Schmidt / Direkte Informationenen von Pr. Schmidt.

     

    Pr. Ch. Flüeler

    Methodenkurs I/II.

    Datum: 14.12.2020 / 15:15-17:00 Uhr

    Online Prüfung.

     

    Ch. C. Grégoire Oguey

    Méthodologie I/II : Les dessous du manuscrit médiéval.

    Date: 17.02.2021 / 10h -12h

    Examen en ligne

     

    Ch. C. A. Müller

    Die Welt der Mittelalterlichen Klöster aus neuer Perspektive.

    Datum: 15.12.2020 / 14:15 - 15:45 Uhr

    Prüfung auf Moodle.

     

    Ch. C. L. Chollet

    Guerre de mots et « propagande » dans l’Europe médiévale.

    Date: 14.12.2020 / 14h - 16h

    Examen en ligne

     

    Ch. C. G. Knoch-Mund

    Date: 10.02.2021 / 15h-17h

    Forme de travail: rédaction et envoi sous format Word et en pdf

    Examen en ligne

  • Neuzeit

    Prüfungssession Winter 2020/21

     

    Pr. V. Reinhardt

    Voltaire oder die Aufklärung.

    Datum: 17.12.2020 / 13:15-15:00 Uhr 

    Die Prüfung beginnt pünktlich um 13.15 Uhr.

    Online Prüfung

     

    Luther, Rom und die Reformation.

    Datum: 17.12.2020 / 13:15-15:00 Uhr 

    Die Prüfung beginnt pünktlich um 13.15 Uhr.

    Online Prüfung

     

    Geschichte Italiens in der Frühen Neuzeit.

    Datum: 17.12.2020 / 13:15-15:00 Uhr 

    Die Prüfung beginnt pünktlich um 13.15 Uhr.

    Online Prüfung.

     

     

    Pr. T. Lau

    Der Zorn Gottes - Gewalt, Krieg und Religion in der Frühen Neuzeit.

    Datum: 17.12.2020 / 13:15-15:00 Uhr 

    Die Prüfung beginnt pünktlich um 13.15 Uhr.

    Online Prüfung.

     

    Die Liebe Gottes - Toleranz und religiöse Koexistenz Neuzeit.

    Datum: 17.12.2020 / 13:15-15:00 Uhr 

    Die Prüfung beginnt pünktlich um 13.15 Uhr.

    Online Prüfung.

     

    Herr S. Sander

    « Osteuropa » und Europäische Geschichte : Entwicklungen, « Divergenzen », Interpretationen.

    Datum: 14.12.2020 / 10:15-12:00 Uhr 

    Die Prüfung beginnt pünktlich um 10.15 Uhr.

    Online Prüfung.

     

     

     

     

  • Zeitgeschichte

    weitere Informationen auf der Website des Studienbereichs «Zeitgeschichte»

Nota bene: Ohne Anmeldung in MyUnifr können keine Resultate registriert werden. Bitte melden Sie sich fristgerecht für die Veranstaltung und die Prüfung, oder der entsprechenden Arbeit, an. 


 

Schriftliche Arbeiten

Richtlinien zum Verfassen von Arbeiten

Bitte beachten Sie bei all Ihren Arbeiten insbesondere die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis und verwenden Sie niemals fremdes geistiges Eigentum ohne entsprechende Nachweise. Plagiate sind nicht nur unehrlich, sondern geistiger Diebstahl und können rechtliche Folgen nach sich ziehen.

 

Spezifische Informationen der Epochenfächer

Dokumente für die Abgabe der Masterarbeit

siehe Informationen der Fakultät