ColloquePublié le 30.06.2022

Rechtlosigkeit im Rechtsstaat - L'absence de droit dans l'État de droit


Tagung vom 24. Juni 2022 an der Universität Fribourg

Die Tagung präsentierte einen Rückblick auf die Forschungsergebnisse der UEK Administrative Versorgungen und die Debatten rund um ihre Arbeit. Im Fokus standen methodische, forschungspolitische und wissenschaftsethische Probleme der mandatierten Vergangenheitsaufarbeitung. Die Diskussion drehte sich auch um die rechtsstaatliche Bedeutung der Forschungsergebnisse und die Frage nach Kontinuitäten der Rechtlosigkeit in der Gegenwart. Die Referent:innen beleuchteten die aktuell besonders kritischen Bereiche der Sozialhilfe, des Asylwesens und des Freiheitsentzugs. Ein ausführlicher Tagungsbericht folgt.