Data Management Plan für Geisteswissenschaften

 Forschende / Lehrende

 Online Atelier 

 Folien auf Englisch, Präsentation auf Deutsch

 24.08.21, 12:00 - 13:30

 An der Forschung im Bereich Geisteswissenschaften beteiligt zu sein

Datenmanagementpläne (DMPs) werden heute von den meisten Forschungsförderern, auch vom Schweizerischen Nationalfonds, zwingend verlangt. Wollen Sie mehr darüber erfahren, wie ein solcher DMP aussehen sollte? Oder haben Sie andere Fragen, die in Zusammenhang mit der Verwaltung Ihrer Forschungsdaten stehen?

Falls ja, dann sind unsere in Zusammenarbeit mit dem Digital Skills Projekt organisierten Online Kurs auf Zoom zum Thema DMP das Richtige für Sie. Der Kurs, die von externen Experten durchgeführt werden, richtet sich an alle Forschende, die mehr über Forschungsdatenmanagement und DMP erfahren möchten.

  • Ziel

    In der Lage sein, einen Datenmanagementplan zu planen und umzusetzen:

    - Planung und Dokumentation

    - Ethischer und rechtlicher Rahmen

    - Lagerung, Sicherheit und Konservierung

    - Gemeinsame Nutzung und Wiederverwendung von Daten

  • Inhalte und Themen

    Dieser Workshop bietet Unterstützung bei der Erstellung und dem Betrieb eines Datenmanagementplans, der den Richtlinien der Förderorganisationen entspricht. Spezialisten des Daten- und Servicezentrums für die Geisteswissenschaften (DaSCH) vermitteln Best Practices im Datenmanagement und wie man Forschungsdaten sammelt, beschreibt, speichert, sichert und archiviert.

  • Voraussetzungen

    Beteiligen Sie sich an der Forschung in den Geisteswissenschaften.

  • Verantwortliche

    Der Workshop wird vom Dienststelle Forschungsförderung organisiert.

    Die Moderation übernimmt Rita Gautschy (DaSCH).

Abgeschlossene Anmeldungen

Kontakt

Dienststelle Forschungsförderung

matthias.held@unifr.ch

In Zusammenarbeit mit