Die Neugestaltung der Bewertung von Studierenden im Zeitalter der KI

Das Wesentliche
Daten

10.09.2024, 12h - 14h

Format Tagung / Workshop
Sprache Französisch
Ort/e
Teaching and Learning Space (PER21 - B205)
Online
Zielgruppe

Lehrende

Inhalt

Schließen Sie sich uns für einen 2-stündigen Workshop an, der den Bewertungsmethoden für Studierende im Kontext der künstlichen Intelligenz gewidmet ist. Dieser Workshop richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die die Herausforderungen der aufstrebenden Technologien meistern wollen. Wir werden die grundlegenden Prinzipien der Bewertung behandeln und alternative Bewertungsmethoden erkunden.

Bitte beachten Sie, dass die Sitzung in Französisch abgehalten wird, es ist jedoch möglich, Fragen auf Deutsch und Englisch zu stellen.

Ziele
  • Erfahren Sie, wie künstliche Intelligenz traditionelle Bewertungsmethoden verändert,
    Verinnerlichen Sie die Schlüsselprinzipien für die Gestaltung effektiver Bewertungen im digitalen Zeitalter,
  • Lernen Sie, Aktivitäten auszuwählen, die das Spektrum der Lernnachweise diversifizieren, wie Portfolios und Peer-Bewertungen,
  • Überarbeiten Sie traditionelle Bewertungsmethoden, um die Lernergebnisse der Studierenden in einer von KI angereicherten Umgebung besser zu messen.

Durch interaktive Aktivitäten und gemeinsame Diskussionen werden die Teilnehmer konkrete Strategien entwickeln, die sie sofort in ihre pädagogische Praxis integrieren können.

Voraussetzungen

Die Teilnehmer müssen vor der Teilnahme ein OpenAI-Konto für ChatGPT erstellt haben. Es ist unerlässlich, Ihr eigenes digitales Gerät (Computer oder Tablet) zum Workshop für den praktischen Teil mitzubringen.

Kursverantwortung

Caneva Christiane

Workshops
Bemerkungen zur Anmeldung

Präsenzworkshop: Durchführung 1

Online-Workshop: Durchführung 2

Anmeldung

In Zusammenarbeit mit