Tools für Leistungserbringung und Verhandlungen - Integrität & Kultur

 Studierende / Forschende / Lehrende

 Thematische Einführungskurse im Präsenzunterricht, Online-Treffen mit den Referenten

 Unterricht auf Französisch / Englisch / Deutsch, Unterstützung auf Deutsch und Französisch

 HS 2022

 Keine technische Kenntnisse vorausgesetzt

Die Digitalisierung ist ein einfacheres Mittel zum Austausch von Informationen und ein Verstärker für den Austausch von Leistungen und Diensten. Im Zusammenhang mit dem Austausch von Leistungen und Diensten ist Vertrauen der Schlüssel. Vertrauen beruht jedoch auf Werten. Wie können diese Werte definiert, kommuniziert und eingehalten werden, insbesondere bei kritischen Diskussionen, die Teil des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses sind? Die Authentifizierung und Integrität der Person im Internet hängt auch von der Umsetzung der Werte in die Praxis ab. Welche digitalen Verhaltensweisen werden als integer angesehen? Führt der Einsatz von künstlicher Intelligenz dazu, dass die Institution oder der Einzelne nicht mehr verantwortlich ist? Wie wichtig sind Vielfalt und Gleichberechtigung in den Werkzeugen der künstlichen Intelligenz? #Blackworkmatters, #womenscientists, #womenleaders und welche Verantwortlichkeiten gibt es hinter dem Bildschirm? Welche Tools sollte man für kritische Diskussionen wählen?

Der Kurs wird hauptsächlich in FR/EN abgehalten, es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass die Referenten auch in DE/EN sprechen.
Für den Austausch und die Wiedergabe benutzt jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin seine/ihre eigene Sprache (FR/DE/EN).

  • Ziel

    "Mein Werkzeug, meine Leistungen und unsere Werte".

    In diesem Teil des Moduls werden wir insbesondere :

    • Die Werte, Persönlichkeiten und Herausforderungen hinter einigen digitalen Entscheidungen beleuchten;
    • Die Etappen des Austauschs von Leistungen zerlegen;
    • Instrumente identifizieren, die Verhandlungen ermöglichen;
    • Untersuchung des digitalen, sicherheitsrelevanten und ethischen Kontexts von Werkzeugen zur Leistungsverwaltung.
  • Inhalte, Form, Datum und Ort
    1. Verhandlungen in der digitalen Welt: Ein/e Referent/in mit Spezialisierung auf Vertragsverhandlungen
    2. Compliance von Werkzeugen im Kontext künstlicher Intelligenz: Ein/e Referent/in mit Spezialisierung auf Grundrechte
    3. Akademische Integrität und Hochschulstrategien: Ein/e Referent/in mit Spezialisierung auf strukturelle Integrität
    4. Integrität in Publikationen: Ein/e Referent/in mit Spezialisierung auf die Rechte des geistigen Eigentums: Caroline Perrier.

    Am Ende des ersten Ausbildungszyklus, zwischen dem 5. und dem 9. Dezember 2022, müssen die Teilnehmer die verschiedenen Aspekte des Spiels "Hack the Hacker" mithilfe von Gamification umsetzen.

  • Validierung

    Der Erwerb von ECTS-Punkten ist möglich und optional, indem am Ende des Semesters eine Prüfung abgelegt wird. Wer die Prüfung ablegen möchte, muss die Module 3 und 4 im Herbstsemester absolvieren.

    Das Format der Prüfung wird zu Beginn des Kurses bekannt gegeben.

  • Verantwortliche

    Maya Dougoud, HEG-FR, HES-SO

Anmeldung  

Anmeldungen ab dem 5. September möglich.

Kontakt

Maya Dougoud

maya.dougoud@hefr.ch

In Zusammenarbeit mit