C’est plus facile avec le numérique

Das Wesentliche

Einschreibung geschlossen.

Daten

Herbstsemester 2022

+ Info Termine und Ort

 

Ein Minimum von 5 Teilnehmer∙innen ist erforderlich, damit der Kurs stattfindet. Ansonsten wird der Kurs abgesagt oder verschoben.

Kosten

Keine

Format Seminar / Kurs - 3 ECTS
Sprache Französisch, Deutsch
Ort/e
Universität Freiburg
Zielgruppe

Studierende

Inhalt

Die digitalen Kompetenzen der Studierenden weiterentwickeln

Unser Workshop-Kurs hat zum Ziel, die digitalen Kompetenzen aller Studierenden auf ein Niveau zu bringen, das heute für ein erfolgreiches Studium und die berufliche Karriere notwendig ist.

Natürlich verfügen die Studierenden über Informatikkentnisse, wenn Sie an die Universität kommen. Aber sind ihre persönlichen Kompetenzen auf der Höhe der Anforderungen der heutigen digitalen Welt?

Alle in diesem Workshop angebotenen Lernaktivitäten erlauben den Studierenden, ihre Kompetenzen in Hinblick auf ein erfolgreiches Studium weiter zu entwickeln. Sie werden die erlernten Arbeitsmethoden in den verschiedenen Lehrveranstaltungen und später im Berufsleben anwenden können.

 

Die eigenen digitalen Kompetenzen testen und erweitern

Alle Studierenden haben in den digitalen Kompetenzen ein unterschiedliches Niveau: Was sind ihre individuellen Bedürfnisse, um diese Kompetenzen weiter zu entwickeln?

Um jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer eine angepasste Hilfestellung zu bieten, beginnt der Kurs mit einer Selbstevaluation der eigenen digitalen Kompetenzen.

Die folgenden Themen bieten einen vollständigen Überblick über die wichtigsten Kompetenzen (Werkzeuge und Methoden), die zur Bewältigung des Studiums notwendig sind. Durch die Teilnahme an diesem Workshop werden Sie neue Fähigkeiten erwerben, die Ihnen sehr nützlich sein werden.

 

  1. Informationsrecherche und Literaturverwaltung + Zusammenarbeit
    • Wissenschaftliche bibliographische Datenbanken
    • Zotero und Word für die Verwaltung der Literaturangaben
    • Zotero Groups zum Erstellen gemeinsamer Literaturverzeichnisse
  2. Erstellung und Kommunikation von visuellen digitalen Inhalten
    • Powerpoint und lizenzfreie Bilddatenbanken zur Erstellung klarer, einfacher und visuell eindrucksvoller Präsentationen, die das Urheberrecht einhalten
    • Erweiterte Powerpoint-Funktionen (Aufzeichnung + Präsentationsmodus) zur Einübung und besseren Performance zum Zeitpunkt der mündlichen Präsentation
  3. Individuelle und gemeinschaftliche Erstellung schriftlicher digitaler Inhalte
    • Erweiterte Word-Funktionen zur Strukturierung und Seitengestaltung einer wissenschaftlichen Arbeit
    • SWITCHdrive und OnlyOffice zum Teilen und Verfassen von Dokumenten in Gruppen
  4. Erstellung digitaler Inhalte (Arbeitsdokumente)
    • Trello und XMind zur Strukturierung von Informationen
    • Zotfile und Acrobat Reader zur Erstellung und Verwaltung von Vorlesungs- und Lektürenotizen
    • Excel und Tableau zur Verarbeitung und Darstellung von Informationen
Ziele

Unser Workshopkurs hat zum Ziel, die digitalen Kompetenzen aller Studierenden auf ein Niveau zu bringen, das heute für ein erfolgreiches Studium und die berufliche Karriere notwendig ist. 

Voraussetzungen

Keine technische Kenntnisse vorausgesetzt

Kursverantwortung

Platteaux Hervé

Referierende

Hervé Platteaux
herve.platteaux@unifr.ch

 

Thomas Henkel

thomas.henkel@unifr.ch

Daten und Orte
Zeit Ort
28.09.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
05.10.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
12.10.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
19.10.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
26.10.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
02.11.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
09.11.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
16.11.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
23.11.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
30.11.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
07.12.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
14.12.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
21.12.2022 von 12:15 bis 13:00 Universität Freiburg
Bemerkungen zur Anmeldung

Auf Antrag der Studierenden werden für die besuchten Kurse Kompetenznachweise ausgestellt.

Die Studierenden erhalten 3 ECTS, wenn sie alle angebotenen Module validieren.

Um sich für eine Prüfung anzumelden, müssen Sie sich auf dem Portal my.unifr.ch anmelden.

Studierende müssen vorab bei ihrer Fakultät, HES, einen Antrag auf Anerkennung von ECTS-Leistungspunkten in ihrem Studiengang stellen.

In Zusammenarbeit mit